english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Radeon 9500 pro nach biosflash 9700 pro
11.Apr 2005 22:34
noname schreibt:
Hallo

mein Name ist Noname und ich bin neu hier im forum :lala:

Ich habe ein problem oder auch nicht... ich wollte aus meiner Graka den Übertaktungsschutz entfernen doch dann geschah das:

Aus meiner Sapphire Radeon 9500 Pro habe ich mit dem Atitool prog. das Original Bios der Karte ausgelesen und dann mit dem Prog WarpBIOS gepatched und das NewBios dann auf die Karte geflashed. Danach hab ich den Rechner neugestartet. Sofort hatte sich mein Desktop auf Standart einstellungen umgestellt gehabt und der Gerätemanager meldete sich "neues gerät gefunden" , nach einem blick im Gerätemanager sah ich das statt meiner Radeon9500pro/9700 nur noch eine Radeon9700pro vorhanden war. Der Overclockingschutz ist aufjedenfall wech.

Hab ich was falsch gemacht oder gehört sich das so ??? ich wollte eigentlich meine 9500Pro so behalten wie sie war nur eben ohne overclockschutz. :cry:

Und nein ich kann keine voll wertige Radeon9700Pro aus meiner Karte machen weil die Speicherbausteine nicht in L form auf der Karte verbaut sind sonder als horizontale Lnie. :ts :

Edit: Ach ja , sollte ich vielleicht die treiber der KArte neuinstallieren ???
Radeon 9500 pro nach biosflash 9700 pro
12.Apr 2005 07:58
biosflash antwortet:
Hi,

das die GraKa auf einmal 9700 heisst ist nach diesem Bios-Patch normal. Bei den Treibern kann es nicht schaden, sie erneut zu installieren - ob es nötig ist, weiss ich aber nicht, da sich eigentlich nichts grossartiges geändert hat.

Siehe auch: http://www.rage3d.com/board/showthread.php?t=33681382

zurück zur BIOS-Hilfe...