english Versand-Info - Versandkosten, Verpackung, Versandart

Versandkosten

 

Bitte geben Sie zum Anzeigen der Versandkosten Ihr Land ein:


 

Die Versandkosten hängen von der Versandgrösse des jeweiligen Artikels ab, wobei, je nach Artikel, nur 1 Mal die höheren Versandkosten berechnet werden. Der Versand erfolgt als Standardbrief (Kompakt-, Gross-, oder Maxibrief) per Deutsche Post.

Alle Preise in Euro. Versand erfolgt nach Zahlungseingang. Die Kosten für die Zusatzleistungen werden zusätzlich zu den Kosten der gewählten Zahlart berechnet.

Informationen zum Versand

Versenden Sie Ihren alten BIOS-Baustein nur an mich, wenn:
  • ich keinen neuen Chip liefern kann (ein neuer Chip ist i.d.R. günstiger als das Einschicken eines alten Chips!).
  • die Chip-Bauform DIL/DIP (bis max. 48 Pins) oder PLCC-32 ist, und Sie von mir bereits die Bestellbestätigung erhalten haben.
  • die BIOS-Updatedatei nur aus einer (1) binären Datei besteht, und die Dateigrösse ein Vielfaches von "32" ist. z.B. 64, 128, 256, 512, 1024, 2048, 4096, 8192KB.

 

Was gehört in Ihre Sendung, wenn Sie den alten Chip schicken?
  • Chip
  • Evtl. eine BIOS-Updatedatei (bitte nur per E-Mail, keine Datenträger, etc. schicken!). Ansonsten besorge ich mir eine aktuelle Version (Releaseversion, keine Beta) vom Hersteller.
  • Absenderadresse
  • E-Mailadresse für eventuelle Rückfragen
  • Wenn Sie unbedingt Bargeldmünzen schicken müssen, dann verstecken Sie bitte die Münzen im Brief unbedingt vor Langfinger! D.h. kleben sie die Münzen auf ein Stück Karton fest, oder wickeln Sie die Münzen in Alufolie ein, sodass sie nicht im Brief hörbar herumklimpern, oder ertastbar sind! Auch das metallische Gewicht mehrerer Münzen verrät oft den Inhalt eines Briefes!
  • Oder besser: schicken Sie gültige deutsche EURO-Briefmarken.

 

Verpackung / Versandart / Verpackungsgrösse
  • Bitte verpacken Sie den Baustein so, dass er sicher ankommt!
  • Für DIL-Bausteine ist z.B. ein Stück Styropor (kein Schaumstoff verwenden!) gut geeignet, in welches man die Pins hineindrückt.
  • Für PLCC-32-Bausteine reicht eine einfache antistatische Tüte, in die man den Chip einrollt und mit Klebeband sichert, oder man nimmt z.B. die kleine Aufbewahrungsbox einer SD-Karte.
  • Danach sollte der Chip noch zusätzlich mit Papier, Klebeband oder Alufolie ummantelt werden, damit er sich beim Transport nicht löst. (siehe Bild)
    Verpackung
  • Als Versandverpackung ist ein Luftpolsterumschlag gut geeignet, der weiteren Schutz bietet.
  • Bitte benutzen Sie keine Chip-Boxen, die höher als 10-12mm sind, da ich die Rücksendungen nur als Deutsche Post Kompakt- oder Grossbrief (L=353mm, B=250mm, H=20mm) in einem Luftpolsterumschlag versende. Dadurch bin ich nicht in der Lage eventuell an mich zugesandte Chip-Boxen, die diese Höhe überschreiten, wieder an den Absender zurück zu senden. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich die Versandkosten so niedrig wie möglich halten muss.

 

Wann erfolgt die Rücksendung?
  • Die Rücksendung erfolgt i.d.R. am Eingangstag der Chip-Lieferung, bzw. am Eingangstag der Zahlung, oder spätestens am nächsten Werktag.