english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Asus Laptop Bios nicht flashbar
12.Mar 2004 12:18
the_alien schreibt:
Hi.

Um es vorweg zu sagen:
- Das BIOS hat keine Falsh sperre
- Dem entsprechend kann sie nicht eingeschaltet sein

So, weiter im Text:
Ich hab ein Asus L8400 C Notebook und wollte das BIOS auf den letzten Stand bringen. Da Asus Live Update nicht funktioniert (meint ich hätte kein Asus Motherboard) hab ich mir das .rom und ein Flash Utililty vom Asus FTP geladen.
Das Flashen selber läuft auch ohne eine Fehlermeldung durch. Dann kommt eine Box in der steht, dass ich eine Taste drücken soll um den PC neu zu starten. Sollte er nicht booten sollte ich ihn aus und wieder einschalten.

Dann drücke ich eine Taste und der Laptop geht aus. Wenn ich ihn wieder einschalte ist das alte BIOS drauf.

Hoffe ihr könnt mir helfen.
Asus Laptop Bios nicht flashbar
12.Mar 2004 12:26
bizepsandi antwortet:
dann ist da ein schreibschutz drauf...hast danach load defaults gemacht?
Asus Laptop Bios nicht flashbar
12.Mar 2004 12:31
the_alien antwortet:
Also im BIOS find ich keinen Schreibschutz und nach Asus Probe ist das BIOS "Upgradeable". Also wo versteckt sich der Schreibschutz?

Nein, ich hab keine Standard Einstellungen geladen.
Asus Laptop Bios nicht flashbar
12.Mar 2004 12:41
biosflash antwortet:
Viele Fehlermöglichkeiten gibt es ja nicht:
1. Schreibschutz (im BIOS-Setup oder als Jumper auf der Platine)
2. falsches Flashprogramm
3. gleiches (!) ROM-File. Evtl. mal das BIOS vom Chip mit dem Flashprogramm auslesen (Backup-Parameter) und mit einem HexEditor oder Checksum-Programm das aktuelle und das alte vergleichen
4. Chip besitzt selbst eine interne Schreibschutzfunktion (wie heisst der Chip, Hersteller,...)


cu biosflash

zurück zur BIOS-Hilfe...