english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Commando Motherboard
30.Jun 2010 11:02
depp schreibt:
wollte ein Bios upate machen da mein Bios die Grosse Festplatte (1TB)nicht erkennt wie wird das gemacht ? mit der ASUSUpdate geht es nicht kann mir mal einer eine genaue Beschreibung geben wie das gehen soll
Commando Motherboard
30.Jun 2010 15:16
biosflash antwortet:
Das steht normalerweise auf der ASUS-Produktseite bzw. im Handbuch (Download auf Webseite). Ansonsten stehts hier in den "BIOS-FAQs".
Commando Motherboard
01.Jul 2010 11:03
depp antwortet:
ich habe es geschafft das bios zu updaten aber leider meine Festplatte wird immer noch nicht die Richtige Grösse erkannnt im Bios ist sie zu sehen im Windows auch kann es jetzt noch am bios hängen ?oder was ist los ?
Commando Motherboard
01.Jul 2010 15:20
biosflash antwortet:
Da es wohl ein ASUS Commando Mainboard ist, sollten alle grossen HDDs unterstützt werden. Evtl. mal im Bios-Setup die "Default/Optimized Settings" laden und speichern. Ansonsten mal auf der HDD-Herstellerwebseite nachschauen (FAQ-Bereich), ob man an der HDD irgendwelche Jumper (Steckbrücken) setzen muss.
Commando Motherboard
01.Jul 2010 21:44
depp antwortet:
an der Damsung HD103SJ (sata ) gibt es keine Steckplätze

was genau meinst du mit "Default/Optimized Settings" laden und speichern

was genau soll ich den da drin machen ?

und welche Afudos soll ich den benutzen der wo ich benutze bricht bei 24% ab

und woher bekomme ich ein aktuelles Bios auf der HP von Asus finde ich nur alte die von 2007

ich habe versucht auf Alt+F2 das Bios zu updaten geht aber auch nicht
Commando Motherboard
01.Jul 2010 22:24
biosflash antwortet:
1. Wenn ich "Commando" in die Suchmaske bei ASUS (http://support.asus.com/download/download.aspx?SLanguage=de-de) eingebe, dann finde ich dort eine Biosversion von 2009.

2. AFUDOS ebenfalls von dort die aktuellste nehmen.
Bricht bei 24% ab? Kommt eine Fehlermeldung?

3. Du sollst im Bios-Setup die "Load Default/Optimized Settings" o.ä. laden und speichern. Damit werden die Setupeinstellungen auf Auslieferungszustand zurückgesetzt.
Commando Motherboard
01.Jul 2010 23:13
depp antwortet:
ja da kommt folgende Fehlermeldung
Error:Unable to Write Disk das kommt bei einer
cd Rw bei 24 % bei Reding Flash
und bei einer Diskette bei 18% bei Reding Flash

woran kan das liegen ?habe nix weiter im bios sonst umgestellt brauche ja kein neustart und habe mir das aktuelle software da geladen
Commando Motherboard
02.Jul 2010 06:48
biosflash antwortet:
ich habe versucht auf Alt+F2 das Bios zu updaten geht aber auch nichtIrgendeine Fehlermeldung?
Error:Unable to Write Disk das kommt bei einer
cd Rw bei 24 % bei Reading Flash Wie soll das Flashprogramm denn unter DOS auf CD-RW schreiben können? bei einer Diskette bei 18% bei Reading Flash Ist denn überhaupt noch Platz auf der Diskette? Das gelesene muss ja irgendwo gespeichert werden.

Woran das liegt? Hört sich an, als ob du AFUDOS mit BACKUP-Parameter aufrufst.

Probier mal folgendes: Bios-Update per USB-Stick. Damit ist auch das Backup des alten Chipdateninhalts möglich.
Commando Motherboard
02.Jul 2010 09:34
depp antwortet:
habe deine 3 datein heruntergeladen
das problem besteht immer noch !
wo genau finde ich den Parameter das ich das Bios entspeeren kann ?
und wo genau soll auf dem Mainbard die steckverbindung sein ?
Commando Motherboard
02.Jul 2010 10:26
biosflash antwortet:
Die Position des CMOS-Reset-Jumpers (CLRTC_EN) steht im Handbuch.
Lies mal das Handbuch, dort steht sogar wie man AFUDOS benutzt und auch wie man mit einem USB-Stick das Bios aufspielt. Abschnitt "Recovering the BIOS from the USB flash disk", und wie man mittels EZ Flash das Bios neu programmiert.
Sollte alles fehlschlagen, dann weiss ich auch nicht weiter. Könnte höchstens sein, dass du nicht das Mainbaord "ASUS Commando", sondern das "ASUS Commando (BB)" hast.
Commando Motherboard
02.Jul 2010 16:23
depp antwortet:
habe das Bios nun endlich drauf aber die Festplatte ist in Windows XP immer noch nicht zu sehen aber im Bios schon woran kann das noch liegen ?
danke für die hilfe
Commando Motherboard
02.Jul 2010 19:58
biosflash antwortet:
Da bin ich überfragt. Evtl hilft es sich eine XP-CD zu basteln, die das aktuellste ServicePack 3 enthält. Anleitungen dazu gibt es tausende im www.
Commando Motherboard
02.Jul 2010 21:46
depp antwortet:
danke festplatte wird angezeigt alles ok vielen dank für die super hilfe !!!!
Commando Motherboard
02.Jul 2010 22:38
biosflash antwortet:
Na prima - wenns klappt :bg:

zurück zur BIOS-Hilfe...