english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Asus A7N8X Deluxe startet nicht mehr
22.Nov 2005 11:03
cibu schreibt:
Mein PC lief jahrelang ohne Probleme. Nun habe ich ihn in einen anderen Raum gestellt und er bootet nicht mehr. :crazy:

Wenn ich Strom einschalte kommt nur ein immerwiederkehrendes Geräusch, was für mich wie ein leichtes Rauschen mit einem Klacken am Ende klingt. Ausschalten geht dann nur noch über das vollständige vom Netz nehmen. Der Powerknopf reagiert nicht mehr. :cry:

Habe vieles ausprobiert. Der Fehler tritt sogar auf, wenn auf dem Board nur noch Strom und die CPU angeschlossen sind. Somit scheiden eigentlich Laufwerke, GraKa und RAM aus würde ich sagen. Mit einer anderen CPU tritt der Fehler identisch auf. :blink:

Habe nun hier im Forum von dem BIOS-Chip Pm49FL004T gelesen, der häufiger Probleme macht. Dieser ist auch bei mir verbaut. Kann dieser Fehler auch nach so langer Zeit erst auftreten? Oder ist das Board einfach Schrott? :evil:

Was häufiger kam in letzter Zeit, war die Meldung: "System failded memory test" beim Bootvorgang. Rechner startete aber völlig normal durch.
Asus A7N8X Deluxe startet nicht mehr
22.Nov 2005 11:33
biosflash antwortet:
Hi,

die Meldung: "System failded memory test" weist wohl auf einen fehlerhaften RAM-Riegel hin. Eventuell Wackelkontakt? Riegel mal aus- und wieder einbauen.

Dreht sich der CPU-Lüfter?

Wie siehts denn mit dem Netzteil aus? Schon mal ein anderes ausprobiert?

Der BIOS-Chip Pm49FL004T macht eigentlich nur Ärger, wenn man ihn per Bios-Update neu flasht, oder man im Bios-Setup andere Einstellungen macht und diese abspeichert.

Vielleicht mal das MoBo aus dem Gehäuse ausbauen und auf einem Tisch nur mit Netzteil, GraKa, CPU und RAM zum laufen bringen... Auf alle Fälle sollte man so dem merkwürdigen Geräusch auf die Schliche kommen ;)
Asus A7N8X Deluxe startet nicht mehr
22.Nov 2005 12:09
cibu antwortet:
Hi! Danke erstmal für deine Hilfe. So, nun zu den angesprochenen Punkten. ;)
Hi,

die Meldung: "System failded memory test" weist wohl auf einen fehlerhaften RAM-Riegel hin. Eventuell Wackelkontakt? Riegel mal aus- und wieder einbauen. Ja, vermutete ich auch, Speicher scheint aber ok zu sein.
Dreht sich der CPU-Lüfter?

Ja, der Lüfter springt an.
Wie siehts denn mit dem Netzteil aus? Schon mal ein anderes ausprobiert? Nee, das werde ich gleich mal probieren.
Der BIOS-Chip Pm49FL004T macht eigentlich nur Ärger, wenn man ihn per Bios-Update neu flasht, oder man im Bios-Setup andere Einstellungen macht und diese abspeichert. Ok, BIOS habe ich da noch nie geflasht ud auch in letzter Zeit nichts im BIOS verstellt.
Vielleicht mal das MoBo aus dem Gehäuse ausbauen und auf einem Tisch nur mit Netzteil, GraKa, CPU und RAM zum laufen bringen... Auf alle Fälle sollte man so dem merkwürdigen Geräusch auf die Schliche kommen ;) Das habe ich schon getan. Der Fehler tritt tatsächlich bereits auf, wenn nur die CPU gesteckt ist und Strom angeschlossen ist. Also lange bevor irgendwelche anderen Teile hinzukommen.
Asus A7N8X Deluxe startet nicht mehr
22.Nov 2005 12:25
cibu antwortet:
So, ein anderes Netzteil macht keinen Unterschied. Was mir noch aufgefallen ist, der Rechner versucht zu starten, sobald ich auf der Rückseite den Strom anschalte. Der Powerknopf hat überhaupt keine Reaktion mehr. Brauche ihn nciht zum anschalten (was ja eigentlich müsste) und kann auch nicht mit diesem ausschalten. Das wiederkehrende Geräusch kommt ca. alle 5 Sekunden und klingt, als ob der Rechner dann versucht neu zu booten.
Asus A7N8X Deluxe startet nicht mehr
22.Nov 2005 14:32
biosflash antwortet:
Hast du vielleicht die Kabelage für Reset-, Ein-Aus, Turbo-Switch-Schalter vertauscht? Ansonsten fällt mir spontan auch nichts mehr ein.

zurück zur BIOS-Hilfe...