english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

bios oder hard disk problem
26.Jun 2005 00:50
alexandar schreibt:
Hallo leute,
kann mir jemand weiter helfen hab folgendes problem:
der pc ist selber in dos modus umgesprungen durch ein absturz oder
was auch immer ich war kurz weg.
es ist gestanden insert system disk and press enter.
den hd hab ich auf dem zweiten rechner ausprobiert und sogar formatiert.
dann hat es die fehler meldung gegeben stat st28001 (sygate) st2""""""
jetzt hab ich ein neues kabel ist aber auch nicht besser.
bios hab ich upgedatet beim ersten mal mit erfolg und beim zweiten weil es nicht besser geworden ist leider mit eine falsche bios version.
ich komm nicht ein mal ins bios jetzt,was soll ich machen?
danke
p.s es geht um ein msi 815ept pro-r board (ms-6337 v5.x)
bios oder hard disk problem
26.Jun 2005 06:13
biosflash antwortet:
Hi,

dann muss der Bios-Chip wahrscheinlich von uns (biosflash.com) neu programmiert, bzw. wenn defekt gegen einen neuen ausgetauscht werden.
bios oder hard disk problem
26.Jun 2005 12:12
alexandar antwortet:
also das heist ich kann nicht selber machen?ok
noch eine frage hätte ich,hab einen dvd+ brenner und mit dem hab ich ebenfalls ein problem.
auf meine crack suche auf die astalavista und crackspider seiten ist was passiert so das der brenner auch nicht mehr so richtig funktioniert also langasam ist er geworden,kann da auch was sein?eigentlich ist der der motherboard problem erst nach der einbau von dem brenner entsatnden
hat das irgendein zusammenhang?
grüss
alex
bios oder hard disk problem
26.Jun 2005 14:28
biosflash antwortet:
Wer Crackseiten benutzt, sollte sich immer im klaren sein, dass man sich von dort oft Trojaner, Viren und anderes Zeug einfängt. :wacko:
bios oder hard disk problem
26.Jun 2005 21:54
alexandar antwortet:
schon klar hab aber nicht gewust das es hardware viren auch gibt.
wegen den bios chip meld ich mich noch es kann sein das ich eins brauch.
ist es eigentlich möglich per erlagschein zu zahlen ,oder zu mindest online banking?
grüss
bios oder hard disk problem
26.Jun 2005 22:03
biosflash antwortet:
ist es eigentlich möglich per erlagschein zu zahlen ,oder zu mindest online banking?
grüssKlar geht es per Überweisung via Online Banking. Siehe http://www.biosflash.com/cgi-bin/wk/order.php
Aber was in dreiteufelsnamen ist denn ein "erlagschein"?

Und noch eins: bevor du einen neuen Bios-Chip einsetzt, muss der PC natürlich virenfrei sein, sonst hast du 2 defekte Chips ;)
Auch einen Virenscanner + Firewall würde ich dir dringend anraten anzuschaffen! Btw, um welchen Virus handelt es sich denn überhaupt? Den "CIH-Virus"?
bios oder hard disk problem
26.Jun 2005 23:02
alexandar antwortet:
hehe erlagschein sagt man hier im Wien ,es ist so was wie nachname
wo man ein zettel bekommt wo ein gewiser zahl drauf ist und mit dem geht man zur bank um es einzuzahlen:-)
hab keine ahnug um welchem virus geht es ich hab als letzen den wurm system32 alcan gefunden,hat sich aber immer selber befreit.
hab einen kaspersky antivirus und einen router mit integriertem firewall plus sygate es sollte doch reichen oder?
kannst du mir etwas über hardware viren mehr sagen,gibt es die und wie erkänt mann die
bios oder hard disk problem
27.Jun 2005 07:33
biosflash antwortet:
Achso, Nachnahme meinst du :giggle: Und nein, Nachnahmeversand machen wir nur innerhalb Deutschland.

Deine so genannten "Hardware"-Viren sollte jeder gute und aktualisierte(!) Virenscanner finden. Mehr Infos über die Funktionsweise des Viruses findest du beim Virenscanner-Hersteller auf dessen Homepage. z.b. hier

z.b. zerstört der CIH-Virus das Bios indem er die dortigen Daten überschreibt. Andere Viren dagegen überschreiben/löschen wichtige Systemdateien (Treiber, etc...) von Windows.

zurück zur BIOS-Hilfe...