english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

UUID und ASROCK AMI
10.Sep 2004 10:36
SLD-ADDI schreibt:
Hallo leute,

ich habe ein ASROCK mainboard mit einem AMI bios drauf...

Ich muss allerdings die UUID ändern weil bei jedem mainboard was ASROCK raus gibt die ID gleich ist.
Ist aber total doof weil kein Netzwerk boot möglich ist wenn die id gleich ist...

Womit und wie lässt sich die ID ändern ??

wäre super nett wenn ihr helfen könntet !!?!?!??!


gruss ADDI
UUID und ASROCK AMI
10.Sep 2004 11:46
biosflash antwortet:
Hi,

gibt es im BIOS-Setup keine Option zum ändern der MAC-Adresse? Bei vielen Boards ist es nämlich so...

cu
UUID und ASROCK AMI
10.Sep 2004 12:07
SLD-ADDI antwortet:
nicht möglich ! das bios ist so abgespeckt :-/

die uuid: 00020003000400050006000700080009

so un die is bei jeden asrock board gleich...
UUID und ASROCK AMI
10.Sep 2004 12:23
bizepsandi antwortet:
meinst du die mac adresse der onboard lan karte?
UUID und ASROCK AMI
10.Sep 2004 12:42
biosflash antwortet:
Dann musst du dir im Web das AMI-Tool AMIBCP suchen.

http://www.google.de/search?hl=de&ie=UTF-8&q=AMI+bios+editor&meta=

Damit sollte es *glaub ich* gehen. Keine Ahnung. Ich verwende grundsätzlich nur Mainboards mit AWARD/PHOENIX-Bios.

Ansonsten muss man das BIOS-File mit einem HexEditor patchen, falls man die MAC-Addy im File ausmachen kann :sick:

cu
UUID und ASROCK AMI
10.Sep 2004 13:18
SLD-ADDI antwortet:
amibcp habe ich auch versucht bekomme die mac-addy und die uuid nicht raus steht en bissel zu viel "käse" drin....

:twisted:
UUID und ASROCK AMI
10.Sep 2004 14:43
biosflash antwortet:
Hab dir ne Email geschickt mit dem ASROCK-Tool EE ...

Vllt. klappts damit :lol:
UUID und ASROCK AMI
10.Jul 2012 21:45
BassT antwortet:
Hallo zusammen,

Weiß nicht ob der Thread hier noch aktiv ist ich hoffe ja.
Ich habe 3 HP Touchsmart die bekomme ich mit DSM leider nicht inventarisiert, weil die UUID bei allen identisch ist. Der Support von HP kann uns wohl leider auch nicht weiterhelfen. Es handelt sich hierbei ebenfalls um ein AMI-Board. Ich habe mir AMIBCP auch runtergeladen aber kann das mit meinem 64-bit System nicht starten. Weiß hier einer Rat?

Danke im Vorraus!

lg

zurück zur BIOS-Hilfe...