english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Suche gescheites Bios Upgrade Yakumo PC
03.Feb 2004 11:58
traffic schreibt:
Hi,

ich besitze einen Yakumo PC auch Uralt PC genannt (wahrscheinlich Modell2 Yakumo Pc Two). Mein Bios unterstützt bzw. erkennt keine größen Festplatten > 10 GB. Ebenfalls scheint es kein richtiges Update für das Bios zu geben.

Ich habe jedenfalls keines gefunden das genau auf das Modell bzw. das Bios passt. (Biosdate: 08/21/99)

Meine Bios ID 62-314B-082199-00101111-071595-440BX-NAPOLI

Bios Type: American Megatrends

Chipset: Intel 440BX/ZX rev 3

CPU: PIII 500 MHz

OEM-Sign-ON: Vers. 1.05

Kann irgend ein anderer mir entsprechende Informationen geben wo ich ein Update finden kann?

Danke im Voraus.

Christian
Suche gescheites Bios Upgrade Yakumo PC
03.Feb 2004 12:37
biosflash antwortet:
Es gab früher den so genannten Diskmanager, eine kostenlose Software, die sich auf die Festplatte installiert hatte, und gerade bei Festplattengrössen-BIOS-Problemen eine befriedigende Lösung lieferte. Diese Software boten fast alle Mainboardhersteller an, es sollte also nicht all zu schwierig sein, sie auch heute noch per www.google.de aufzuspüren.

cu biosflash
Suche gescheites Bios Upgrade Yakumo PC
17.Feb 2004 11:33
traffic antwortet:
Ich habe beim Hersteller der Festplatte ein Disk wizard gefunden der das einrichten auch ohne bios für größere Platten ( bis 136 gb) ermöglicht. Ist eine echt gute Sache.

Hier die URL zum nachschauen

http://www.seagate.com/support/disc/drivers/discwiz.html
Suche gescheites Bios Upgrade Yakumo PC
17.Feb 2004 11:40
biosflash antwortet:
Auf alle Fälle besser als gar nichts ;)

zurück zur BIOS-Hilfe...