english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
30.Jan 2004 17:17
paloema schreibt:
Hallo zusammen,
ist mein 1. Post hier und ich suche verzweifelt Hilfe:

Habe ein Samsung X10 Notebook und möchte ein älteres Bios von dem gleichen Notebook (komplett identisch) eines Freundes auslesen, da er eine ältere Bios-Version hat, bei der der Lüfter wesentlich seltener läuft.

Jetzt meine Frage: Kann mir hier wer weiterhelfen, wie das gehen könnte? Bin wirklich für jede Anregung dankbar (evtl. auch eigenes Bios zu verändern, müsste ja theoretisch auch irgendwie gehen).

Und was bedeutet MICOM eigentlich? Nach dem Einspielen des Micom-Updates wurde es bei mir etwas besser, aber noch nicht optimal.

Ich poste gerne nähere Angaben, wollte nur erstmal fragen, ob sich damit hier wer auskennt, bevor ich gleich einen Roman schreibe...

Vielen Dank im Voraus!

Paloema
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
30.Jan 2004 17:40
biosflash antwortet:
Hi,

das Auslesen des alten BIOSes geht ganz easy z.B. mit UNIFLASH, oder falls es ein AWARD-BIOS ist,
mit AWDFLASH, indem man einfach das alte BIOS per Backup-Option sichert und dieses dann auf deinen Rechner einspielt.

Aber warum so kompliziert? Gibt es das ältere BIOS-Update nicht mehr auf der SAMSUNG-Homepage???
BIOS ===> http://www.samsungpc.com/gb/support/x10/bios/bios-instructions.html
MICOM ===> http://www.samsungpc.com/gb/support/x10/bios/micom-instructions.html

cu biosflash
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
30.Jan 2004 17:46
biosflash antwortet:
Schau mal hier: http://www.samsungpc.com/gb/support/x10/faq/faq1.html
Should the fan on my X10 run continuously while on mains?
Early versions of the X10 did not run the fan continuously while on mains, but with faster CPUs and in the interests of efficient thermal dissipation newer units do run the fan continuously when connected to mains adapter.

If you have an early X10, Samsung recommend updating your BIOS to 05ye or 05ee.
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
30.Jan 2004 18:06
paloema antwortet:
Jau, danke erstmal für die Antwort. Es ist folgendermaßen:

Ich habe im Moment 05er Bios und 06er Micom drauf. Ist bedeutend lauter als das Ur-Bios 04er mit 05er Micom.
Samsung hat mir eine neue Bios-Version während einer Reparatur aufgespielt. Ich hatte vorher einige Monate das alte Bios laufen und nie Hitzeprobleme bekommen, deswegen will ich es zurückspielen.

Wie erkenne ich denn, von welcher Marke das Bios ist?

Vielen Dank, bin wirklich für jede Anregung dankbar.

Paloema
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
30.Jan 2004 18:20
biosflash antwortet:
Wie erkenne ich denn, von welcher Marke das Bios ist? Marke? Im BIOS-Setup sollte doch als Überschrift stehen, von wem das BIOS zusammengefummelt wurde. (AWARD, AMI, MRBIOS,....)
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
30.Jan 2004 18:22
paloema antwortet:
ok, da muss ich dann mal nachschauen, so genau habe ich da noch nicht geschaut...
bin im moment noch an der theorie am basteln ;-)

nein, schaue ich nach und melde mich dann wieder.

danke
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
30.Jan 2004 19:00
paloema antwortet:
es ist ein phoenix-bios. hast du eine idee, welches tool dafür dann geeignet ist?
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
30.Jan 2004 19:18
biosflash antwortet:
Entweder UNIFLASH, oder PHLASH.

Ruf mal deine SAMSUNG ***.exe-Datei mit "/?" auf.
Damit sollte es übrigends auch gehen. Und dort steht auch wie man es macht. ;)
Parameter: /BU oder so ähnlich...

cu biosflash
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
31.Jan 2004 11:20
paloema antwortet:
hmm,

habe das grad mit uniflash und phlash versucht, mein bios auszulesen:

- bei uniflash kommt ein runtime error

- bei phlash geht er zwar ins programm, sagt dann aber, dass himem nicht erlaubt ist und schmeißt mich wieder raus. ich werde dann mal eine andere boot-cd basteln müssen. jetzt ist das problem, eine cd herzustellen, die zwar ntfs-unterstützung hat, aber auf sonstige tools verzichtet. obs dafür bei meinen kenntnissen reicht?


paloema
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
31.Jan 2004 11:48
biosflash antwortet:
Wozu NTFS?
Zum Speichern des BIOSes nimmst du einfach ne Floppy (A: oder B: )
Und die andere Software zum BIOS-Updaten kann auf CD bleiben...

Und natürlich müssen sämtliche Speichermanager (himem, emm386,...) entfernt werden! Am besten die komplette config.sys entfernen!

cu biosflash
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
31.Jan 2004 13:13
paloema antwortet:
habe doch leider kein floppy-laufwerk, das macht die ganze sache ja so kompliziert...
deswegen brauche ich eine start-cd mit ntfs-unterstützung, damit ich die sachen von festplatte starten und auch speichern kann.

hast du da eine idee zu? ich habe zwar eine boot-cd von MEngelke mit NTFS-Unterstützung, aber da werden eben auch die anderen Speichermanager mitgeladen. Ich weiß noch nicht so genau, wie ich das jetzt machen soll.

Hast du vielleicht eine Idee?

Gruß

Paloema
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
31.Jan 2004 13:30
biosflash antwortet:
*hmm* ich habe es mal mit einem bootfähigen USB-Memorystick gemacht, aber dafür muss das BIOS so eine Bootoption anbieten...

Ansonsten hilft wohl wirklich nur das installieren einer FAT-HDD, oder einer USB-Floppy, weiter.
Notebook-Bios auslesen ändern Samsung X10
31.Jan 2004 14:07
paloema antwortet:
das sieht ja mal danach aus, als hätte ich mir mal wieder das schwerste thema rausgesucht :ts:

naja, ich werde aber nicht aufgeben und das mit der boot-cd mal weiterverfolgen...

zurück zur BIOS-Hilfe...