english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Compaq Armada 1750 Bios zerflasht Hilfe
10.Dec 2003 13:30
Compaq User schreibt:
Habe eine großes Problem !
Hatte beim Flashen des Bios einen Fehler auf der Diskette ! Checksusm-Error ! :cry:
Jetzt macht der Laptopt nichts mehr außer das die Lämpchen leuchten !
Bios eindeutig zerflasht !
Jetzt das große Problem, auf dem ganzen Motherboard ist nicht ein einziger IC der gesockelt ist ! Außer CPU ! :razz:
Ich bin auf der Suche nach einem neuen Bios-Baustein !
Die Servicetechniker der Firma Compaq wollen mir natürlich ein neues Motherboard einbauen, aber das lohnt sich bei dem alten Laptop wahrscheinlich nicht !
Mein Fragen :
- Wie sieht der Bios-Ic bei dieser Laptop Generation aus ?
Bauform, Pin-Anzahl, Hersteller (Den einzigsten IC den ich die engere Wahl gezogen habe hat den Aufdruck FLASH !)
- Wo bekomme ich so einen, wahrscheinlich zum einlöten


Das Einlöten währe kein Problem wenn ich einen neu Geflashten Bios-Ic hätte ! Ich habe das ganze Internet durchforstet, viel Telefoniert ohne Erfolg.
Habe die Jungs von biosflash angeschrieben, aber bis heute noch keine Antwort bekommen !

Daten des Laptops :
COMPAQ ARMADA 1750
366 MHz MMC-2

Bitte hiermit um Hilfe !


Mit freundlichen Grüßen

Tobi :mrgreen:
Compaq Armada 1750 Bios zerflasht Hilfe
10.Dec 2003 13:48
biosflash antwortet:
Hallo,

erstmal eins vorweg: BIOSFLASH + biosflash gehören zusammen, und bei uns kam bis dato keine Email eines Tobi / Tobias mit einem Compaq-Notebook an! Und hättest Du Dir die Mühe gemacht und ein bischen auf www.biosflash.com oder www.biosflash.de gelesen, könntest Du Dir die Antwort auch selber geben ;)

Links:
http://www.biosflash.de/chiptyp.htm
http://www.biosflash.com/typ.htm

So könnte der Baustein aussehen:
http://www.biosflash.com/images/dil.gifDIL-32 Baustein, mit 2 Reihen mit je 16 = 32 Pins

http://www.biosflash.com/images/plcc32.gifPLCC-32 Baustein, mit 2 x 7 und 2 x 9 = 32 Pins


http://www.biosflash.com/images/chipident.gif
rot Hersteller (als Name oder Logo)
blau Kürzel des Herstellers
grün Typ
gelb Zugriffszeit in ms

Wenn Du mir jetzt also den Chiptyp, Chipbauform und den Hersteller nennst, kann ich Dir sagen, ob wir einen passenden Baustein haben.

Die Bezeichnung Flash hört sich schon mal gut an. Das dürfte ein Intel sein. Am besten einmal die restlichen Daten mit durchgeben.
Des Weiteren bieten wir ebenfalls PLCC-Sockel zum einlöten an...


cu biosflash
Compaq Armada 1750 Bios zerflasht Hilfe
10.Dec 2003 23:02
Anonymous antwortet:
Danke erstmal für die Mühe die ich gemacht habe !

Ist seit langem die erste erfreuliche Nachricht ! :sur:

Werde nach dem IC suchen ! Habe Mainboard zur Zeit nicht hier ! Habe es jemand gegeben der sich darum kümmern wollte, hat aber auch nichts erreicht !

Melde mich dann !

Und mit der Mail die ich zu euch geschickt habe ist meinerseits beim versenden wahrscheinlich was schief gelaufen ! Wollte euch nicht ins schlechte Licht stellen ! Habe ja jetzt meine gewollte Auskunft !

Nochmals Danke

Mit freundlichen Grüßen

Tobias
Compaq Armada 1750 Bios zerflasht Hilfe
11.Dec 2003 08:24
biosflash antwortet:
Alles klar.
Der Baustein sitzt übrigends auf der Unterseite des Notebooks, hinter einer der Kunststoffklappen, die man öffnen kann.
Eventuell muss man eine dort sitzende Hardwarekomponente ausbauen (Festplatte, RAM,...) um den Chip zu finden.

cu biosflash
Compaq Armada 1750 Bios zerflasht Hilfe
11.Dec 2003 20:43
Anonymous antwortet:
Habe Board ausgebaut !

Einen Flash habe ich gefunden aber das ist ein 40-poliger Baustein TSOP-Bauform. :hmm:

IC:

***********************
=* I E28F004 F *= 2x20 polig (10x20mm,2mm dick)
=* n B5T80 l * =
=* t U9381008Y a *=
=* e (C) ´92 ´97 s *=
=* l h *=
**********************

Der IC sitzt neben einem großen PCIbus IC der Firma Texas Instrument !

Vielleicht gibt es noch einen ander Baustein, aber dieses ist der einzigste den ich in die engere Wahl genommen habe ! Sonst nur noch MAXIM,ICS Ic´s, aber keine geeignete Pinzahl und oder Bauform!
Compaq Armada 1750 Bios zerflasht Hilfe
11.Dec 2003 20:49
Anonymous antwortet:
Grafik aus ASCI Zeichen hat wohl kleine Formatierungs -probleme: :wacko:
Hier nochmal die Aufschrift:

E28F004
B5T80
U9381008Y
(C) ´92 ´97

sonst noch die Aufschrift FLASH und INTEL

Größe 10x20mm, TSOP - Bauform aufgelötet !!
Compaq Armada 1750 Bios zerflasht Hilfe
11.Dec 2003 21:39
biosflash antwortet:
Hi,

ja, das dürfte er sein. Nur unterstützen wir leider keine Bausteine im TSOP-Format.

cu biosflash
Compaq Armada 1750 Bios zerflasht Hilfe
12.Dec 2003 08:36
2cows antwortet:
Grafik aus ASCI Zeichen hat wohl kleine Formatierungs -probleme... Eigentlich nicht, denn es werden nur wiederholende Leerzeichen auf ein einzelnes gekürzt ;)
Compaq Armada 1750 Bios zerflasht Hilfe
12.Dec 2003 09:55
biosflash antwortet:
Grafik aus ASCI Zeichen hat wohl kleine Formatierungs -probleme... Eigentlich nicht, denn es werden nur wiederholende Leerzeichen auf ein einzelnes gekürzt ;) Tja, bei einer SQL-Datenbankgrösse von 100MB muss man schon etwas einsparen :mrgreen:

zurück zur BIOS-Hilfe...