english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Biostar 790GX A2 - Bios zerschossen
05.Feb 2009 22:08
Sebbi04 schreibt:
Hi,

habe versucht mein Bios auf eine neuere Version zu flashen...und nu geht garnichts mehr.

Die Ereignisse in chronologischer Folge:


1.Boot/Flash CD erstellt

2.Flash mit Afudos4.23.exe auf Biosversion 78DBAB11 verläuft fehlerfrei, aber es kommt ein Cmos checksum error und das Bios speichert keine Änderungen. Mit F2 trotzdem versucht zu starten: Win Startbildschirm erscheint für ne Sekunde, dann gibtsn Restart.

3. Dachte viel hilft viel, also Flash auf Biosversion 78DBAC26. Wieder keine probleme beim flash..aber dann, aber dann...läuft garnixmehr.
Kein Piep, kein LED an, Bildschirm bleibt aus.
Lüfter&Festplatte laufen allerdings...

4. clear cmos jumper, Batterie raus, Batterie andersrum raus und cmos jumper, alles ohne Netzstecker...bringt alles nix.

5. Bios ausgebaut..ist ein 8 Pin DIL Chip mit der Aufkleberbezeichnung

78DBA
715BST

unterm Aufkleber steht nix was ich bei ner Bestellung eines neuen Chips angeben könnte.

und nu?


schöne Grüße,

Seb
Biostar 790GX A2 - Bios zerschossen
06.Feb 2009 07:11
biosflash antwortet:
Bios ausgebaut..ist ein 8 Pin DIL Chip mit der Aufkleberbezeichnung

78DBA
715BST

unterm Aufkleber steht nix was ich bei ner Bestellung eines neuen Chips angeben könnte. Hallo,

schau mal genau nach. Dabei den Chip schräg gegens Licht halten und eine Lupe benutzen.
Jeder Chip enthält i.d.R. eine Herstellerkennzeichnung. Manchmal hilft es auch,
wenn man die Chipoberfläche vorsichtig mit einem Reinigungsmittel säubert,
um die Kennzeichnung sichtbar zu machen.
Biostar 790GX A2 - Bios zerschossen
12.Feb 2009 16:23
Sebbi04 antwortet:
Hi, ich war die letze woche zu beschäftigt und bin erst jetzt dazu gekommen den Chip genauer unter die Lupe zu nehmen, im wahrsten Sinne.

Ist zwar nicht gut leserlich aber ich denke er hat die Bezeichnung

MX b081914
25L8995pc - 15G
2Y148400
TAIWAN ;-)

gibts denn so nen Chip, und was muss ich von der Bezeichnung angeben wenn ich einen neuen bestellen will.

schöne Grüße,

Seb
Biostar 790GX A2 - Bios zerschossen
12.Feb 2009 19:12
biosflash antwortet:
Die korrekte Chipbezeichnung lautet dann wohl eher: MX (Macronix) 25L8005PC-15G.
Biostar 790GX A2 - Bios zerschossen
13.Feb 2009 13:41
Sebbi04 antwortet:
Super, dankeschön!
hatte statt der... 800PC auch die 899 nur falsch abgetippt.

zurück zur BIOS-Hilfe...