english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Probleme nach bios update
09.Jan 2009 18:41
Grünschnabel76 schreibt:
Hallo liebe community.
ich hab nach nem bios update probleme mit meinem rechner und hoffe das ich hier hilfe finde.
vollgendes problem:
ich habe für mein ASUS P5K-E ein bios update via ASUS live update durchgeführt.ich hatte mir das aktuelle bios (1202) auf meinen rechner geladen und dann ausgeführt.die aktuallisierung verlief auch erfolgreich,aber nach dem neustart ging nicht mehr viel :cry:
der rechner ist normal angegangen,hat einmal kurz gepiept,so wie es sein sollte,dann kam das bild von american megatrends und der rechner ist stehen geblieben......(siehe foto)
dies geschieht jedes mal,ich komm nicht ins bios etc.
ich hab bereits nen cmos clear durchgeführt und die batterie vom board herausgenommen,aber leider hat das nix geholfen.
hab auch versucht von der board cd zu booten,aber nix passiert.
bin am verzweifeln,denn sonst hat das update via asus live update immer geklappt.....
kann mir jemand helfen????
mfg
christian

http://img81.imageshack.us/img81/1227/cimg3238ub7.jpg
Probleme nach bios update
09.Jan 2009 19:37
biosflash antwortet:
Hallo,

lösche das CMOS mal so, wie hier http://forum.biosflash.com/viewtopic.php?t=686 beschrieben.
Evtl. auch mal alles Unnütze (Laufwerke, etc.), was man nicht zum booten benötigt, vorübergehend ausbauen/abklemmen.

Wenn der Freeze immer noch nicht weg ist, dann könnte entweder das Bios-Update fehlerhaft verlaufen, oder die Bios-Version falsch sein. D.h. der Bios-Chip muss ausgebaut und neu programmiert werden.

Biete dem PC beim Booten mal eine CD, Diskette, oder USB-Stick an, auf der sich die richtige Biosversion befindet. Achtung: diese Datei vorher umbenennen in "amiboot.rom" !
Probleme nach bios update
09.Jan 2009 20:24
Grünschnabel76 antwortet:
geil geil geil,es lag doch tasächlich an den usb anschlüssen :crazy:
hab alles bis auf die tastertur abgezogen und es hat wieder gefunzt :mrgreen:
danke für eure hilfe!!!!
schönes we euch allen

zurück zur BIOS-Hilfe...