english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Aldi PC MD8835 Bios
21.Jun 2008 11:48
Pitt schreibt:
Hallöchen Admin,

kannst Du mir ein Ersatz BIOS-Chip für mein MSI Motherboard mit original Daten zubereiten ???
Für ne Antwort Danke ich schon mal.

Pitt

MB wäre MSI K9A2GM - FD/Fih

BIOS Date: 04/10/08
BIOS Type: American Megatrends
BIOS ID: 64-0100-000001-00101111-041008-ATHLON64-1ADWY003
OEM Sign-On: A7501MLN.10E 04/10/2008 14:2
Chipset: AMD 9600 rev 0
Superio: Unknown
OS: WinVista SP1
CPU: AMD Phenom(tm) 9500 Quad-Core Processor 2200 Mhz MAX: 2200 Mhz
BIOS ROM In Socket: Yes
BIOS ROM Size: 1024K
Memory Installed: 3072 MB
Memory Maximum: 8192 MB
Memory Slot 01: 512 MB
Memory Slot 02: 512 MB
Memory Slot 03: 1024 MB
Memory Slot 04: 1024 MB
ACPI Revision: Unknown
Aldi PC MD8835 Bios
21.Jun 2008 15:26
biosflash antwortet:
Hallo,

schon möglich, wenn du mir sagst, was für ein Bios-Chip (Hersteller, Typ, Bauform) verbaut ist, und du mir dann von Medion die Biosdatei zukommen lässt. Bestellung: siehe Signatur.
Aldi PC MD8835 Bios
23.Jun 2008 11:13
Pitt antwortet:
Hallo...........,

ich habe ein Chip auf der Platine gefunden der einen Biosschip ähnlich schaut (FIT Fintek) der ist aber gelötet.
Laut Diagnose Tool soll er aber gesteckt sein.
Sind die Dinger mittlerweile so klein, das die nicht mehr unter den anderen auffallen ??
Guckt Dir mal das Bild an ??
Vielleicht findest Du das Ding.
http://global.msi.com.tw/index.php?func=proddesc&maincat_no=1&prod_no=1436#
Aldi PC MD8835 Bios
23.Jun 2008 15:13
biosflash antwortet:
Der Fintek ist es nicht. Ich sehe auch keinen auf dem Photo.
Es könnte ein neuer aufgelöteter 2x4 Pin-Chip sein.

Der hat ein Bezeichnungsformat wie z.b.:
"25BzzzB", wobei das "B" für einen Buchstaben und das "z" für Zahlen steht. z.b. 25L008A
Aldi PC MD8835 Bios
23.Jun 2008 20:35
Pitt antwortet:
Tja biosflash,
war wohl nix,
Danke Dir für Deine Mühe.
Ich schaue trotzdem noch hier rein.

Biosflash ist bei mir gespeichert als Favorit
Danke
Pitt
Aldi PC MD8835 Bios
23.Jun 2008 22:37
biosflash antwortet:
Am besten vergleichst du mal die Logos/Namen der gefundenen Chips mit unserer Bauteilliste: http://www.biosflash.com/bios-chip-typliste.htm

zurück zur BIOS-Hilfe...