english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Bios geschrottet bitte um hilfe
11.Dec 2007 18:51
Joys schreibt:
Hi, ich hab soebend erfolgreich mein Bios geschrottet
Es geht ums Board P965 Neo-F

Anzeigen tut der Pc nun noch

Award Bootblock BIOS v1.0
BIOS ROM checksum error
Detecting floppy drive A media...
Drive A error. System halted.

Hab mir nun schon diverse Tips durchgelesen und eine Bootdisk mit folgendem Inhalt erstellt:

AUTOEXEC.BAT (Inhalt > AWFL865 W7235IMS.150) bzw.: (AWFL865 W7235IMS.150 /py /sn)
AWFL865.EXE
COMMAND.COM
IO.SYS
MSDOS.SYS
W7235IMS.150

Am Anfang rattert das Laufwerk kurz und dann leuchtet nur noch die Lampe dauergrün und nachdem nach 10 min nix passiert ist und immer noch

Award Bootblock BIOS v1.0
BIOS ROM checksum error
Detecting floppy drive A media...

... da stand hab ichs aufgegeben.
In meinem 2 PC ***** das DiskLaufwerk und die Diskette kann auch gelesen werden. Woran mags liegen?


Info.: Wolte ein Update machen ist bei 23% hängen geblieben jetzt geht nichts mehr .. auch der Versuch per cmos clar (jumper und Batterie hat nichts geholfen :(

Der Chip ist gelötet
Bios geschrottet bitte um hilfe
11.Dec 2007 19:00
biosflash antwortet:
Hallo,

ich machs kurz: wenn der PC bei 23% hängen blieb, muss der Chip entlötet und neu programmiert werden. Da helfen leider auch keine Rettungsversuche per Diskette.
Bios geschrottet bitte um hilfe
11.Dec 2007 19:03
Joys antwortet:
Hallo,

ich machs kurz: wenn der PC bei 23% hängen blieb, muss der Chip entlötet und neu programmiert werden. Da helfen leider auch keine Rettungsversuche per Diskette. Macht Ihr sowas , wenn ja was kostet mich der spass ?
Bios geschrottet bitte um hilfe
11.Dec 2007 19:09
biosflash antwortet:
Programmieren ja, auslöten nicht. Kosten siehe www.biosflash.de
Bios geschrottet bitte um hilfe
11.Dec 2007 19:12
Joys antwortet:
Kann ich nicht das ganze Mainboard einschicken ?
Bios geschrottet bitte um hilfe
11.Dec 2007 22:11
biosflash antwortet:
Nein, wir nehmen nur lose, einzelne Bausteine an. Hast du keinen Elektroniker im Freundeskreis oder so?

zurück zur BIOS-Hilfe...