english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Hilfe stecke mitten im Bios update fest
31.May 2007 22:22
davec1 schreibt:
habe ne drdos start cd gemacht und mittels der gebootet, was problemlos ging.

dann hab ich das flashprogramm von einem ordner auf c:\ aus ausgeführt, es hat gestartet und nun häng ich in nem screen fest, wo drauf steht:

ACPI BIOS
Update Bios to Flash Memory

bios model



bios version



date of bios built:



und dann ein ladebalken (load file), der offenbar nicht angefangen hat zu laden. nix tut sich mehr.

ich hab jetzt mal den rechner laufen gelassen, kann ich den abstellen?

edit: ach ja, das bios das drauf war, war eines für as96zs oder sowas, war beim neu gekauften laptop drauf, aber es hat sich herausgestellt, dass das mainboard das as96jm pm2 war (so barebone zeugs ursprünglich von asus, glaub ich). mit dem flash tool unter win xp hiess es es könne nicht flashen, da es mit dem ROM inkompatibel sei oder so was....
Hilfe stecke mitten im Bios update fest
31.May 2007 22:36
biosflash antwortet:
Wenn du aus dem Programm noch raus kommst, dann nicht abstellen, sondern das Flashprogramm noch einmal starten, Parameter kontrollieren, Dateien auf Richtigkeit, vllt. Bios-Schreibschutz auf Mainboard noch eingeschaltet?, etc...

Anonsten bleibt dir wohl nichts anderes übrig, als den PC abzuschalten, und zu hoffen, dass das alte Bios noch auf dem Chip ist.
Hilfe stecke mitten im Bios update fest
31.May 2007 22:38
davec1 antwortet:
naja, was heisst rauskommen....esc oder so geht nicht...
Hilfe stecke mitten im Bios update fest
31.May 2007 22:40
davec1 antwortet:
phew, scheint zu klappen....

hab ich grundsätzlich was verkehrt gemacht beim versuch, von der festplatte aus das flashprogramm zu starten?
Hilfe stecke mitten im Bios update fest
01.Jun 2007 05:51
biosflash antwortet:
Nein, das Flashen von Festplatte ist normalerweise problemlos möglich - vorausgesetzt man:
- bootet ein DOS ohne jegliche Speichermanager wie z.b. emm386 und himem
- besitzt eine Festplattte mit FAT-Partition
- besitzt das richtige Flashprogramm und Biosdatei
Hilfe stecke mitten im Bios update fest
01.Jun 2007 10:26
davec1 antwortet:
die festplatte ist aber glaub ich in ntfs formatiert....aber aus irgendeinem grund konnte ich auf einen teil der verzeichnisse zugreifen, während dem ich die bios flash dateien auf der boot cd, die ich erstellt hatte nicht finden konnte (wobei, ich lese jetzt hier überall was von "Z:\", die laufwerkbezeichnung hatt ich nicht probiert...). eine bios-überschreibsperre hab ich jedenfalls im bios selber nicht gefunden...
Hilfe stecke mitten im Bios update fest
01.Jun 2007 11:02
biosflash antwortet:
NTFS kann nicht sein, sonst hättest du unter DOS keinen Zugriff auf so eine Partition.
Das mit "Z:\" betrifft nur die unter http://forum.biosflash.com/viewtopic.php?t=582 "Methode II". Du solltest es aber lieber mit der dortigen "Methode I" ausprobieren.
Der Schreibschutz muss nicht im Bios-Setup sein, er kann auch per Jumper auf dem Mainboard gesetzt sein, aber normalerweise würde ein Flashprogramm dann auch eine Fehlermeldung bringen ("Flash EEPROM nicht gefunden oder schreibgeschützt" o.ä.)

zurück zur BIOS-Hilfe...