english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

bios chip weg
17.May 2007 18:00
bigman007 schreibt:
Hi leute, hab heute von einem bekannten ein pc gekriegt da fehlt auf dem Board aber der bios chip.
Ich brauch jetzt einen neuen bios chip weiss aber nicht wie ich da suchen soll

ich weiss dass es ein amd sempron ist und das motherboard ein m7vig 400 pro ist.

wie krieg ich es raus welchen bios chip ich nehmen muss?
könnt ihr mir bitte helfen
bios chip weg
17.May 2007 19:32
biosflash antwortet:
Hallo,

als 1. müsstes du mal das MoBo exakt benennen, denn es gibt das M7VIG 400 in 6 verschiedenen Typvarianten. Dann musst du unter http://biostar-usa.com/ nachschauen, wie gross die entpackte Biosdatei des entsprechenden Typs ist. Sollte sie 256KB gross sein, dann dürfte es sich bei Biostar meistens um den Bios-Chip AMIC 290021T handeln - was aber nur eine Vermutung meinerseits ist.
bios chip weg
19.May 2007 13:33
bigman007 antwortet:
Hallo,
zuerst mal danke für deine Antwort,
hab auf der seite nachgeschaut aber es ist keines von diesen 6 Motherb.'s
meines lautet m7vig 400 pro hab die bilder der motherboards angeschaut keines ist das was ich hier habe.

was kann ich jeztt noch machen?
helft mir bitte, ich brauch das bios chip so schnell wie möglich.
bios chip weg
19.May 2007 16:31
biosflash antwortet:
Hast du hier: http://www.biostar.com.tw und hier: http://biostar-usa.com/ geschaut?
bios chip weg
19.May 2007 18:47
bigman007 antwortet:
hi
ja hab bei beiden schong eschaut,
es gibt einen m7vig 400 oder einen m7vig pro aber keinen m7vig 400 pro
bios chip weg
19.May 2007 19:17
bigman007 antwortet:
hi ich hab jetzt von hier
http://php.zdnet.de/treiber/interstitial/getdriver.php?driverID=26337&product=Biostar+M7VIG+400+Pro&ftp=ftp%3A%2F%2Fftp.zdnet.de%2Fpcpro%2Ftreiber%2Fmboard%2Fbiostar%2Fvig4p0809bs.exe
dieses file gedownloadete glaub dass das die bios datei ist, ist genau 256 kb

danach hb ich nach vig4p0809bs.exe gesucht und bin auf diese seite gekommen

http://www.biostar.com.tw/support/bios/bios.php3?model=M7VIG%20400%20Pro

welches dieser files muss ich denn downloaden um zu schauen obs 256 kb gross ist?
hab nen amd sempron, ist wahrscheinlich das erste oder?
bios chip weg
19.May 2007 19:35
biosflash antwortet:
Vom Datum her ist der 1. Eintrag die älteste Biosversion, und alle 3 Dateien sind 256KB gross.
bios chip weg
19.May 2007 21:44
bigman007 antwortet:
zuerst mal dankeschön für deine bemühungen
und wie mach ich jetzt weiter?
woher krieg ich denn den richtigen bios chip eigentlich her?
bios chip weg
19.May 2007 22:39
biosflash antwortet:
Ist meine Signatur wirklich so unscheinbar?
bios chip weg
20.May 2007 14:43
bigman007 antwortet:
ne natürlich nicht:)
ist es jetzt der chip den du oben erwähnt hast?
wenn ma noch genau sagst welchen ich nehmen soll dann kommt die Bestellung soofort:)
bios chip weg
20.May 2007 18:55
biosflash antwortet:
Dann wäre es ein baugleicher "Winbond W29C020C" (den wir auf Lager haben), denn den "AMIC 290021T" wird man wohl nicht mehr bekommen.
bios chip weg
20.May 2007 20:36
bigman007 antwortet:
hi du wenn ich den dann kriege muss ich nichts mehr machen oder einfach rein stecken und es läuft?

bestellung kommt gleich.
bios chip weg
20.May 2007 22:26
biosflash antwortet:
Evtl. muss das CMOS gelöscht werden, und/oder muss man nach dem Booten ins Bios-Setup und dort die "Default/Optimized Settings" laden.
bios chip weg
25.May 2007 19:24
bigman007 antwortet:
Hallo,
zuerst mal danke hab den chip heute gekriegt.
aber ich hab ein problem,
hab den chip eingebaut. den cmos gelöschen wie es ind er anleitung steht
jetzt schalte ich den rechner ein er läuft ich hab aber kein bild keine tastatur lämüchen garnichts
was mach ich denn falsch?
ps, wurde auf den chip schon das bios was ich brauche drauf installiert oder?
bios chip weg
25.May 2007 22:35
biosflash antwortet:
wurde auf den chip schon das bios was ich brauche drauf installiert oder?Selbstverständlich. Mit der Datei, die im zugesandten Link stand.

Wurde das CMOS so gelöscht, wie hier beschrieben? Mit Batterie verkehrt herum einsetzen?

Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass das MoBo selbst einen Defekt besitzt, denn ein PC ohne Bios-Chip ist schon etwas mehr als merkwürdig.
bios chip weg
25.May 2007 23:05
bigman007 antwortet:
hi,
ja genau so wie es in der anleitung steht hab ich es auch gemacht.

das motherboad kann nichts haben, er funktionierte schon davor.
das mit dem fehlenden bios ist so, systemuhr habe sichimmer umgestellt dann kaam so ein "techniker" und wechselte die batterie dann war das problem aber immer noch da dann nahm er den bios chip mit und hat sich nie wieder blicken lassen und dann hab ich eben diesen rechner gekriegt.
diesen chip kann man eh nicht falsch reinstecken oder:) mit der beschriftung nach oben hab ich den drin.
hab alles ausgesteckt festplatten grafikkarten und so maus leuchtet nicht tastatur leuchtet nicht monitor macht kein mux.
bios chip weg
26.May 2007 06:02
biosflash antwortet:
Wenn nach dem Batteriewechsel die Systemuhr immer noch falsch geht, dann würde ich auf einen Hardwarefehler tippen. Evtl. ist der CMOS-Baustein selbst defekt?
bios chip weg
26.May 2007 13:31
bigman007 antwortet:
Wenn nach dem Batteriewechsel die Systemuhr immer noch falsch geht, dann würde ich auf einen Hardwarefehler tippen. Evtl. ist der CMOS-Baustein selbst defekt? hm kann ich das irgendwie testen obs defekt ist oder nicht?
ich sollte doch mit nem neuen bios aber doch trotzdem bild auf dem monitor kriegen nicht?

weil es ist ja früher auch gegangen

hmmm :wacko:
bios chip weg
26.May 2007 15:47
biosflash antwortet:
Testen wird wohl nichts - höchstens noch mal nachschauen, ob der Jumper zum CMOS-Löschen nicht versehentlich noch immer auf "Löschen" steht. Denn manchmal gibt es auch Druckfehler in den Handbüchern/Manuals. Hinweis: wenn es 3 Pins sind, dann sollte die Normalposition des Jumpers Pin 1 und Pin 2 belegen. Zum Löschen sollte dann die Position 2 und 3 sein (*sollte, muss aber nicht sein, denn jeder MoBo-Hersteller kocht evtl. auch sein eigenes Süppchen - also: keine Gewähr meinerseits!)

Falls du eine AGP-GraKa eingebaut hast, dann versuch lieber mal eine PCI-GraKa, oder noch besser eine ISA-GraKa, falls das MoBo überhaupt noch einen ISA-Slot hat. Und vllt. auch mal alle RAMs (und danach die GraKa) ausbauen und dann booten. Kann zwar nichts passieren, aber oft "resettet" sich ein System auch so.
bios chip weg
04.Jun 2007 19:33
bigman007 antwortet:
hi,
hab alles ausgebaut und eingeschaltet es will einfach nicht.

du eine frage auf der seite waren ja drei files ich würde gerne das älteste raufladen, du hast ja das neueste raufgeladen wie kann ich das machen?
der rechner startet nicht will aber auf den bios ne andre bios raufladen kannst ma villeicht helfen.
bios chip weg
04.Jun 2007 21:00
biosflash antwortet:
Hallo,

schau mal hier: http://forum.biosflash.com/viewtopic.php?t=129 (vorletzter Absatz "BIOS-Update fehlgeschlagen").
Oder du schickst mir den Chip erneut zu und ich programmiere eine andere Datei (bitte per Email schicken!) drauf. Kostet dich nichts weiter als 1,- Euro für das Rückporto.
bios chip weg
06.Jun 2007 23:54
bigman007 antwortet:
Hallo,

schau mal hier: http://forum.biosflash.com/viewtopic.php?t=129 (vorletzter Absatz "BIOS-Update fehlgeschlagen").
Oder du schickst mir den Chip erneut zu und ich programmiere eine andere Datei (bitte per Email schicken!) drauf. Kostet dich nichts weiter als 1,- Euro für das Rückporto. hi also wenn du es mir progst wärs wirklich super ich schreibe dir dazu morgen eine email ok,
nur jetzt hab ich noch ein problem
die seite was ich dir oben gegeben hab auf dierse seite sind die files nicht mehr oben :cry:
muss sie nochmal suchen oder hast du sie noch nicht gea :shifty:
bios chip weg
07.Jun 2007 06:24
biosflash antwortet:
Nein, ich habe sie auch nicht. Vllt. hier http://biostar-usa.com ?

zurück zur BIOS-Hilfe...