english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Hilfe Bios geflasht
19.Feb 2007 18:59
achim101287 schreibt:
Hi

habe ein neues Mainboard ASUS A8N 32 SLI Deluxe, habe heute mein BIOS geflasht, jedoch startet mein PC nicht mehr, aufgrund des Flashs, das Problem ist, das ich ausversehen die falsche Diskette formatiert habe, wo sich die alte Bios Version befindet, welche Möglichkeit habe ich meinen Rechner wieder funktionstüchtig zu machen???

Vielen Dank im vorraus!

LG

Aki
Hilfe Bios geflasht
19.Feb 2007 19:04
biosflash antwortet:
Hallo,

verstehe ich nicht ganz. Welche Datei hast du denn geflasht?
Eine falsche? Dann muss der Baustein extern neu programmiert werden.
Hilfe Bios geflasht
19.Feb 2007 19:09
achim101287 antwortet:
Ich habe mir bei Asus updates runtergezogen, und habe dann versucht sie upzudaten, mit der Asus Software, und dann habe ich gesehen wie er das Bios geflasht hat, anhand von solchen Balken,

anschließend hat er mich zum Neustart aufgefordert, und seitdem geht nichtsmehr.

er bringt beim booten diese Fehlermeldung

"NTLDR fehlt"

"Neustart mit STRG + ALT + ENTF"


lg Aki
Hilfe Bios geflasht
19.Feb 2007 20:23
biosflash antwortet:
Die Meldung "NTLDR fehlt" stammt von Windows und nicht vom Bios! Also scheint das Bios auch OK zu sein.
Geh mal ins Bios-Setup und lade die "Load Defaults/Optimized Settings".
Dann dort ebenfalls mal nachschauen, ob die Bootreihenfolge der Festplatten sich geändert haben.

Sollte die Meldung dann immer noch kommen, dann:
1. lösche mal das CMOS (siehe unsere FAQs)
2. googlest du am besten mal nach "NTLDR fehlt"
3. auch ganz hilfreich: http://support.microsoft.com/kb/318728/DE/
Hilfe Bios geflasht
21.Feb 2007 17:15
achim101287 antwortet:
hi


hmm habe das CMOS gelöscht, nach euerem FAQ hat leider nichts gebracht.

Ich war im Bios und habe nach den "Load Defaults/Optimized Settings" gesucht, habe sie aber nicht gefunde, ich gehe mal davon aus das wenn ich das Bios auf den Standard zurücksetzte, das selbe Ergebniss ist?

Würde es etwas bringen, wenn ich Windows neu installieren würde?


lg

Aki
Hilfe Bios geflasht
21.Feb 2007 18:23
coNroe antwortet:
wenn du eine originale windows CD/DVD hast (wovon ich ausgehe ;) ) gehst du so vor:

(Erstmal versuchst du Windows einen fehler auf deiner Platte zu finden, das geht so)

1. PC starten
2. Windows XP CD einlegen
3. Von CD booten
4. Warten bist die ganzen Dateien&treiber geladen sind...
5. Danach kommt ein neues fenster, falls schon da steht "Drücken Sie "R" um Windows mit der Windows-Console zu reparien" dann drückst du "R". Wenn nicht drücke "ESC" und danach "R"
6. Kurz warten
7. So nun schreibst du in die Console "CHKDSK" oder "/CHKDSK"
8. Warte... warten... warten...
9. Wenn es fertig ist "exit" in die Console schreiben... danach sollte er neustarten.

Nun schau ob der fehler noch da ist... wenn nicht meldest du dich wieder.
Hilfe Bios geflasht
21.Feb 2007 19:04
achim101287 antwortet:
Hi,


Habe das ganze so ausgeführt wie du beschrieben hast, bei der Analyse stand dann es wurde mindestens ein Fehler gefunden.

nach dem Neustart war allerdings der selbe Fehler!

Lg

Aki
Hilfe Bios geflasht
21.Feb 2007 19:06
coNroe antwortet:
hm... hast du schonmal gegoogelt?
Hilfe Bios geflasht
21.Feb 2007 19:09
achim101287 antwortet:
ja aber leider nichts brauchbares gefunden,

würde eine neuinstallation was bringen?

lg AKi
Hilfe Bios geflasht
21.Feb 2007 19:11
coNroe antwortet:
sicherlich, ja.

Wenns wirklich ein Windows fehler ist. ja.
Hilfe Bios geflasht
21.Feb 2007 19:16
achim101287 antwortet:
gibt es sonst noch eine alternative?

lg

Aki
Hilfe Bios geflasht
21.Feb 2007 19:25
coNroe antwortet:
hmm... evtl wenn du den PC startet "F8" oder "F11" drücken und dann in den "Abgesicherten Modus" wenn du da rein kommst, muss es an irgenteinem Treiber liegen. Denn beim "Abgesicherten Modus" läd Windows keinen treiber o.a ...


Versuchen kannst du es mal.



EDIT:

Ich weiß nicht was du willst ? Ich habe direkt was gefunden mit dem Fehler.

http://www.google.de/search?hl=de&q=NTLDR&btnG=Google-Suche&meta=

Gleich die erste seite: http://www.dirks-computerecke.de/winxp_ntldr_fehlt.htm



lesen ist schon schwer ;)

zurück zur BIOS-Hilfe...