english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Bioschip anlöten HILFE
22.Dec 2006 13:20
Serbig schreibt:
Guten Tag!
Ich besitze ein Mitac Notebook (7521p), das ich nach einem fehlgeschlagenen Bios-Update wieder fit machen wollte.
Dazu habe ich den alten Bioschip entfernt und mir einen neuen gekauft.
Nun stehe ich vor dem Problem:

Wie um Himmels Willen kriege ich den neuen wieder druaf????????
Mit meiner "häuslichen" Lötstation kriege ich das auf jeden Fall nicht auf die Reihe!

Würde mich über eure Vorschläge riesig freuen!!!!!
Mfg, Adjan Hansen
Bioschip anlöten HILFE
22.Dec 2006 15:35
biosflash antwortet:
Ja, ohne richtiges Werkzeug (SMD-Lötstation) ist das leider ein bisschen tricky. Meist ist es einfacher vorher erst einen SMD-PLCC-Sockel einzulöten, aber dazu benötigt man ebenfalls einen sehr feinen Lötkolben. Wenns gar nicht geht, dann am besten vor Ort einen Radio-/Fernsehreparaturservice dazu bemühen, denn die besitzen i.d.R. das passende Werkzeug.
Bioschip anlöten HILFE
22.Dec 2006 17:53
Serbig antwortet:
Danke sehr für die schnelle Antwort!
Werde mal gucken was man da machen kann^^

zurück zur BIOS-Hilfe...