english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

BIOS-Update Gericom Blockbuster
07.Sep 2006 12:32
knedhelm schreibt:
Hallo ich bräuchte mal Hilfe!

Ich möchte gerne meinen Laptop aufrüsten (Arbeitsspeicher und größere Festplatte) und dafür muss ich wohl vorher ein BIOS-Update machen.

ich hab mir schon von der HP von Gericom das BIOS-Update runtergeladen ist eine .IMA-Datei. Damit wußte ich ersteinmal nichts anzufangen, hab also mal ein bißchen rumgegoogelt und bin dann über das flashen gestolpert, hab also auf der HP von Gericom nach eine flash-programm gesucht und bin dann auch fündig geworden hab eine flash-zip-datei gefunden mit einer F82744.exe. Jetzt hilft mir das bloß auch nicht sonderlich weiter, weil ich nicht weiß was ich jetzt mit den Dateien anfangen soll, da in allen foren wo ich versucht habe was zu erfahren von .IMG-Dateien die rede ist, ich aber eine .IMA-Datei habe. Kann mir irgendjemand bitte weiterhelfen wie ich ein BIOS-Update hinbekomme!?

Habe nur ein CD-ROM Laufwerk kein Diskettenlaufwerk

Typ-Laptop: Gericom Blockbuster-251S6 ATI Radeon 9000

Danke für eure Antworten

Knedhelm
BIOS-Update Gericom Blockbuster
07.Sep 2006 16:46
biosflash antwortet:
Hallo,

da hast du dir doppelte Arbeit gemacht, mit der Suche nach einem Flashprogramm ;)
Denn in der IMA-Datei (IMA=Image) steckt alles nötige drin. D.h. es ist ein bootfähiges DOS-Image, was neben DOS auch das Flashprogramm und die Bios-Updatedatei enthält.

Anleitung zum Erstellen der Boot-CD
- Nero starten und unter (1.) Neue Zusammenstellung das CD-Format (2.) CD-ROM (Boot) auswählen.
- Beim Menüpunkt (3.) Startopt. gibt man den Pfad zur (4.) Imagedatei deinedatei.ima (den im Bild genannten Dateinamen "drdos.img" musst du natürlich auf deinedatei.ima ändern!) an.
- Klick dann auf (5.) Neu. Und im nächsten Fenster auf "Brennen". Das wars.

http://www.forum.biosflash.com/upload/bootcd1.jpg

- PC neu starten
- im Bios-Setup die Bootreihenfolge auf "CD-ROM" setzen
- CD einlegen
- PC neu starten

Wenn alles klappt, dann bekommst du eine Info von Gericom - von wegen auf eigene Gefahr oder so ähnlich - und nachdem du mit "F" zugestimmt hast, startet der Bios-Updatevorgang automatisch.
BIOS-Update Gericom Blockbuster
08.Sep 2006 00:30
knedhelm antwortet:
Erst einmal danke für die schnelle Antwort biosflash.

habs gleich mal ausprobiert, Brennen hat wunderbar geklappt mit Nero 6.

Dann die Bootreihenfolge auf cd-rom geändert neu gestartet dann die gebrannte CD mit der .IMA-Datei eingelegt und neu gestartet, dann ist was auf dem Bildschirm angezeigt worden das wie ein BIOS-Updatevorgang ausgesehen hat, auf jeden Fall stand da was von BIOS-Update, Flash, usw. dann war da noch eine Art Statusbalken (Punkte die sich dann in Pfeile geändert haben) der sich verändert hat als der dann komplett geändert war ging die Kiste einfach aus. :frown:

Danach hab ich neu gestartet hab schnell die CD rausgenommen der Lapi ist ganz normal hochgefahren hat XP gestartet und ich konnte mit ihm ganz normal arbeiten.

Langes gequatsche kurze Frage: War es das jetzt? Woran kann ich erkennen das das BIOS-Update ausgeführt wurde?

Wäre nett wenn mir du mir noch mal bescheid geben könntest, auf jeden Fall schon mal herzlichen Dank für die bisherigen Tipps die haben mir sehr weitergeholfen.

Knedhelm
BIOS-Update Gericom Blockbuster
08.Sep 2006 06:54
biosflash antwortet:
Langes gequatsche kurze Frage: War es das jetzt? Woran kann ich erkennen das das BIOS-Update ausgeführt wurde?Ja, das wars. Und wenn du beim Booten des PCs gleich am Anfang die "Pause"-Taste drückst, dann wird dir meistens auch irgendwo links oben, oder links unten auf dem Bootscreen das Datum (und/oder die Version) des Bios-Updates angezeigt.
BIOS-Update Gericom Blockbuster
08.Sep 2006 08:46
knedhelm antwortet:
Dann sag ich nochmal vielen vielen Dank für die umfangreiche Hilfe

Gruß

Knedhelm
BIOS-Update Gericom Blockbuster
08.Oct 2008 16:49
Tarvos antwortet:
Hallo alle!

Ich weiß der letzte post ist nicht mehr so ganz aktuell (in 2 Jahren tut sich viel), aber da das genannte BIOS Update ohnehin von 2004 ist spielt das wahrscheinlich keine Rolle. (Ich besitze einen Gericom Laptop Select W720-K7.)

Ich stehe leider vor dem gleichen Problem, habe das DOS-Update heruntergeladen und wie beschrieben mit Nero mittels der Option CD- Rom (Boot) gebrannt.


Dann bootet es und bringt folgende Meldungen:

Starting Caldera DR-DOS...

EMM386 3.27 Copyright (c) 1992, 1998 Caldera, Inc. All rights reserved.
EMM386 : Cannot find an unused 64 kilobyte range of upper memory to use for an
EMS page frame. Using FRAME=NONE.
Frame=NONE
DPMS 1.44 Copyright (c) 1992, 1997 Caldera, Inc. All rights reserved.


Danach lässt sich nichts mehr machen und ich muss den PC abwürgen. Mehrmaliges wiederholen verschafft leider keine Abhilfe (das wäre ja zu einfach :hmm: )

Schönen Dank im Vorraus!
-Tarvos

PS: Sry, dass ich ein scheinbar gelöstes Problem nochmals anreiße!
BIOS-Update Gericom Blockbuster
08.Oct 2008 19:25
biosflash antwortet:
Hallo,

"EMM386" ist ein Speichermanager/Treiber, der bei einem Bios-Update nicht geladen werden darf!

Woher hast du dein Image? Von hier wohl eher nicht, oder?
BIOS-Update Gericom Blockbuster
08.Oct 2008 21:03
Tarvos antwortet:
Doch, eben genau von dieser Seite habe ich das Update.
"W720BIOS.IMA"

Genau diese Datei habe ich auf die CD gebrannt, diese und keine weitere.
Ist das normal, dass auf einer bootfähigen CD nur eine einzige Datei vorhanden ist? (ich habe gehört es sollten mehrere sein?!)

Ich habe die CD probehalber in einen anderen PC eingelegt, der hat diese Fehlermeldung nicht gebracht, aber das BIOS hat er mir (gottseidank) nicht installiert - ist nämlich ein anderer Hersteller, daher wahrscheinlich auch andere BIOS Version.

Als nächstes werde ich versuchen das ganze mit einem externen Diskettenlaufwerk zu wiederholen. Ob das etwas bringen wird ist fraglich...
Könnte aber noch einige Zeit dauern, bis ich es beschaffen kann.

Schöne Grüße!
-Tarvos
BIOS-Update Gericom Blockbuster
08.Oct 2008 22:31
biosflash antwortet:
Dann hast du irgendeinen Fehler gemacht. Die W720BIOS.IMA enthält nicht den EMM386-Treiber, also liegts wohl an Nero.
Am besten benutzt du unsere Boot-CD (oder Boot-USB-Stick) und extrahierst mittels UltraISO aus der W720BIOS.IMA die 3 Dateien flash.exe, bios.rom und platform.bin, und fügst die in unsere Boot-CD ein.
BIOS-Update Gericom Blockbuster
12.Oct 2008 18:34
Tarvos antwortet:
Hallo!

Dank deiner Anleitung ist es schließlich gelungen, das Update zu installieren.
"installation completed successfully"

Bloß, dass ich dieses BIOS schon längst installiert hatte, obwohl das gar nicht möglich ist, da das besagte Update ein releasedatum hat, was nach meinem Kaufdatum ist...
Toll, dieses Verwaltungschaos, das Gericom hat... :sick:

Und ja ich habe mir vorher die BIOS Version inklusive KBC Nummer, und den PC mehrmals neu gebootet...

SG und vielen Dank!
Tarvos

zurück zur BIOS-Hilfe...