english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

bios meldet sich nicht mehr display schwarz
22.Aug 2006 19:02
granus69 schreibt:
hallo leute,

vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen. hab ein problem mit meinem
notebook (gericom hummer fx.5600). lief noch bis letzte woche ohne probleme, dann kam ich auf die
blöde idee, mich mal um meinen pcmcia-slot zu kümmern, weil die
mechanik zum auswerfen defekt war. also, notebook aufgeschraubt, alles
runter, motherboard raus, fehler behoben. dann am nächsten morgen alles
wieder fein zusammengeschraubt. und dann ging nix mehr. wenn ich den
startknopf drücke geht es zwar an, aber das display bleibt schwarz und
es ertönt kein bios-piep. cd-rom laufwerk funktioniert, lüfter gehen
beide an, sowohl cpu, als auch graka, hören aber nicht mehr auf zu
pusten. die graka wurde vor ca. einem halben jahr ausgewechselt, wegen
dem bekannten streifenproblem. hab schon cmos-reset gemacht und neue
batterie rein, aber keine besserung in sicht. motherboard im eimer?
aber wie? bin behutsam mit allem umgegangen, alles noch fest verlötet
etc. ach ja, wenn ich ohne grafikkarte starte, wird der bildschirm
zumindest hell/bekommt saft. denke nicht, dass es an der karte liegt,
denn es müsste ja zumindest eine bios-signal-fehlermeldung kommen. bios
kann aber auch nicht ganz futsch sein, da das laufwerk ja funktioniert.

weiß jemand rat? werde mir wohl ein neues board zulegen, wüsste aber
trotzdem gern, was da passiert ist.

danke im voraus,
matze
bios meldet sich nicht mehr display schwarz
22.Aug 2006 22:05
biosflash antwortet:
Hi matze,

wenn du - wie du sagst - wirklich vorsichtig bei der De-/Montage warst, dann kann es ja eigentlich nur ein fehlendes oder lockeres Kabel, Wackelkontakt (RAM, CPU?, etc...) sein. Im Verdacht habe ich auch immer die billigen Taster (Reset, ON/OFF, etc.).

P.S. Die Laufwerke drehen sich beim Booten immer! Dazu benötigen sie kein funktionierendes Bios, sondern nur Ströme.

P.SII. seit ich damals meinen Dell-Laptop zerlegt habe, um an den Bios-Baustein zukommen, funktioniert es auch nur noch sporadisch. Obwohl ich auch sicher war, dass nichts kaputt ging, und ich das Drecksstück bereits 15-20 Mal ohne Erfolg zerlegt habe :-(
bios meldet sich nicht mehr display schwarz
23.Aug 2006 20:11
granus69 antwortet:
hey,

die kabel sitzen alle fest. sind ja auch nur vier oder fünf. cpu, rams und graka sind auch bombenfest dran. den taster könnt ich nochmal checken. denke aber mittlerweile, dass irgendwas eine falsche ladung abbekommen hat. war zwar sehr vorsichtig, hab es aber versäumt, mich vorher zu erden und die ganze operation auf einem polyestersofa druchgeführt. bleibt nur die frage, ob es lediglich das mb ist, oder auch cpu, rams und grafik hinüber sind. hätte nicht gedacht, dass die teile derart empfindlich sind. :-(

zurück zur BIOS-Hilfe...