english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

A8N BIOS - fragen über fragen
22.Mar 2005 12:48
TWK schreibt:
Mahlzeit!

ich bin neu hier und hab' auch gleich mal eine noob-übliche frage..

"wie kann ich die ausgeblendeten menupunkte reaktivieren"

kurze erklärung: ich habe einen FSC PC mit einer OEM version des A8N mainboard -> von asus.

im auslieferungszustand war es vers. 1003 und da konnte man zumindest das notwendigste im bios einstellen (RAM timings z.b.)

seit der version 1005 geht im bios nichts mehr. alles versteckt und ausgeblendet. selbst der RAM läuft dank dieser zwangsautomatik nur auf DDR200 (also mit 100realen mhz) - bissl übel, wenn man bedenkt, dass die corsairs aus meinem barton system eingebaut habe..

ähm.. klar, ich habe dann wieder auf 1003 zurückgeflasht, um wenigstens
wieder OCen und justieren zu können, aber mir wäre es lieber, das 1005 bios zu verwenden und ihm seine funktionalität zurückzugeben.

der link zu dem "kastrierten" bios ist hier (falls mir jemand helfen möchte):
http://www.fujitsu-siemens.com/support/homepc/board.html
das file ist unter mainboards -> a8ne-fm 1005

leider tue ich mich zur zeit etwas schwer mit modbin und cbrom und wäre für hilfe sehr dankbar. ich glaube auch, dass es für jemanden, der es schon gemacht hat, ein leichtes ist, die ausgeblendeten menupunkte zu reaktivieren.

please help - und danke schonmal

tobi
A8N BIOS - fragen über fragen
22.Mar 2005 15:16
biosflash antwortet:
Hi,

google mal nach "Über-Bios" oder "uberbios". Das sind modifizierte Biosversionen, die im Web rumschwirren. Ob das A8N auch dabei ist kann ich aber nicht sagen.

Andererseits muss ich sagen, dass Leute, die sich OEM-PCs/MoBos zulegen, auch dafür bestraft werden sollten. Dann das ist halt nun mal billiger, abgespeckter Kram :giggle:
A8N BIOS - fragen über fragen
22.Mar 2005 15:46
TWK antwortet:
Hi,

google mal nach "Über-Bios" oder "uberbios". Das sind modifizierte Biosversionen, die im Web rumschwirren. Ob das A8N auch dabei ist kann ich aber nicht sagen.

Andererseits muss ich sagen, dass Leute, die sich OEM-PCs/MoBos zulegen, auch dafür bestraft werden sollten. Dann das ist halt nun mal billiger, abgespeckter Kram giggle eigentlich ging's darum, dass ich mit version 1003 noch meine timings einstellen konnte und mit 1005 nicht mehr..

ich hatte also nichts weiter vor, als 1005 so zu modifizieren, das die ausgeblendeten einträge wieder sichtbar werden.. wie in 1003 halt.

über biosse gibt's für nischenboards nicht.

mfg
tobi
A8N BIOS - fragen über fragen
18.Apr 2005 12:14
Berserker antwortet:
Hi,

Ich habe das gleiche Problem, nur mit dem Unterschied. Als ich den Rechner kaufte war schon 1005 drauf und die RAM laufen nur @ DDR 100 könntest du mir das 1003 rom zuschicken? Der Support von FS tut sich damit anscheinend sehr schwer, zumal noch andere Mängel vorliegen, z.b. das die Grafikkarte nur mit 64-Bit angebunden ist. Ich versuche seit Tagen antworten zu bekommen, aber da rührt sich keiner.

m.f.g. BeRseRkEr
A8N BIOS - fragen über fragen
18.Apr 2005 13:43
TWK antwortet:
krass, dass es noch leute mit dem gleichen anliegen gibt.

auch krass, dass anscheinend niemand helfen will. ich bin mir nach wie
vor sicher, dass man die ausgeblendeten menu-elemente zurückholen kann..

man kann ja auch das bootlogo zurücktauschen..

falls mir doch noch jemand mein bios zurückbasteln möchte, kann er sich
sowohl 1003, als auch 1005 von meiner website laden. es ist ziemlich weit unten, in der computer-ecke zu finden.

ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir jemand unter die arme greifen würde.

mfg
tobi

http://home.t-online.de/home/TobiWahnKenobi/

zurück zur BIOS-Hilfe...