english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

bios update fehlgeschlagen Lösungsansätze funzen nich
13.Dec 2003 13:36
Tiberius schreibt:
Hallo erstma!
also ich hab folgendes Problem: Prozessor wurde nicht richtig erkannt -> deswegen hab ich bios update gemacht, aber ich war zu hektisch und habe vorher noch nie eines gemacht und dann auch noch über windows. Ich habe nämlich panik gekriegt, weil der Monitor während des updates schwarz geworden war, also hab ich den Rechner ausgemacht (was ein absoluter Fehler war). -> Dann habe ich den Rettungsversuch mit der Diskette versucht ,aber der klappte nich, weil er das Laufwerk nich ansprach. Ich denke das liegt daran, weil ich die bootreihenfolge auf hdd und cdrom gelegt habe, aber nich auf a: :cry: . -> Dann hat ein Kumpel versucht den Bios-chip herauszubekommen (mit der Spezialzange), aber ein Pci-slot versperrt den Weg für die Zange. Jetzt habe ich noch die Möglichkeit das Ganze mit einer Boot-cd und dem biosupdate zu probieren, weil ihr ja beschrieben habt, das der Bootblock nicht überschrieben wird. Oder ich versuche den Chip mit Zangen herauszuhebeln. Also bitte ich hier um Hilfe, weil ich langsam keine Möglichkeiten mehr habe.
bios update fehlgeschlagen Lösungsansätze funzen nich
13.Dec 2003 14:25
biosflash antwortet:
Hallo,

nimm 2 Büroklammern. 2mm davon abwinkeln und du hast ein Art Zange.
Der Bootblock wird i.d.R. mit überschrieben, es sei denn, man verneint das
ausdrücklich (DOS: per Parameter "/sb", Windows: ???)

cu biosflash
bios update fehlgeschlagen Lösungsansätze funzen nich
13.Dec 2003 14:37
Anonymous antwortet:
also die möglichkeit mit der boot-cd wird also nicht funktionieren?
bios update fehlgeschlagen Lösungsansätze funzen nich
13.Dec 2003 14:51
biosflash antwortet:
Höchstens, wenn der Flashvorgang den Bereich noch nicht neu programmiert hat, als du den PC ausgeschaltest hast ;)

Anzeichen für einen intakten Bootblock:
nach Einschalten des PCs rattert das Diskettenlaufwerk, oder die LED des CDROM leuchtet kurz auf.

Btw, um die Bootreihenfolge von HD wieder auf Diskette zu setzen, könnte es helfen, wenn man das CMOS löscht.


cu biosflash

zurück zur BIOS-Hilfe...