english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

gigabyte X38-DS5 Bios fehlt Image nicht gefunden
17.Nov 2007 09:54
schifti schreibt:
Hi,

ich hab Linux installiert und mich während der Installation von über 45 Minuten schlafen gelegt.
Als in der Nacht aufwachte, startete mein PC immer wieder neu.
Im Halschlaf, schreibt dieser nur noch folgendes an:

Award Bios....xxxx
Scanning for Bios Image...
Searching for Bios Image on Harddiskdrive..............


und startet dann neu.

Laut Handbuch, such die Backup-Funktion XpressRevocery2 nach einem Backup auf der ersten Platte... Allerdings auf jeder meiner 4 Platten, konnte es beim einzelnen versuchen kein Bios-Image finden.

Meine Frage:
hatte schon mal jemand dieses Problem?
Wie konnte man es lösen ohne den Chip ausbauen zu müssen oder ohne das Board zu tauschen?

Falls man dazu bestimmte Dateien auf ne Disk legen muss, wäre es Super, wenn man diese mir senden könnte.

Ich hoffe, das Ihr mir weiterhelfen könnt.

Vielen Dank
schifti
gigabyte X38-DS5 Bios fehlt Image nicht gefunden
17.Nov 2007 12:38
biosflash antwortet:
Hallo,

wenn ich mich nicht irre, dann hat das nichts mit dem Bios zu tun, sondern mit diesem komischen Programm XpressRevocery2. Ich glaube das Prog. liegt in einem versteckten Festplattensektor, und wird beim Booten aufgerufen.

Würde man die gesamte Festplatte komplett neu partitionieren und formatieren, dann dürfte auch das Prog. weg sein. *vermute ich jedenfalls, denn ich kenne das Prog. nicht*
gigabyte X38-DS5 Bios fehlt Image nicht gefunden
17.Nov 2007 20:24
schifti antwortet:
Naja, ich hab das Xpressrecovery2-Tool gar nicht installiert.

Ich hab schon versucht von der CD und als Download die .bin und anderen Dateien auf meine IDE (externe) zu packen und dann rein zu hängen, aber sobald nur die dran ist, sucht er gar nicht nach einem Image, sondern rebootet nach paar Sekunden :-(

Ich hab nun mal beim Support ein Ticket aufgemacht... mal schauen was die am Montag schreiben werden.
gigabyte X38-DS5 Bios fehlt Image nicht gefunden
17.Nov 2007 22:09
biosflash antwortet:
Wenn das Mobo aus einem Komplett-PC stammt, dann wurde das Tool wohl schon bei Auslieferung mitinstalliert. Und wenn das Mobo auch ohne HDDs immer wieder rebootet, dann würde ich mir mal im Bios-Setup die "Boot-Sequence"/Bootreihenfolge anschauen. Auch die Option "Halt on Errors" sollte aktiviert werden.
gigabyte X38-DS5 Bios fehlt Image nicht gefunden
18.Nov 2007 06:50
schifti antwortet:
ist alles eingenbau..... jede komponente selbst ausgewählt....

Ich komm nicht mal ins bios, weil das schon fehlt :-(
er rebootet ja wieder sofort :-(

ja, ich habe halt bei jedem error aktiviert, als es noch ging....
aber es rebootet immer. es bleibt net stehen und piept, sondern es rebootet sofort und die "strom-lampe" blinkt "blau, root, blau, root".
gigabyte X38-DS5 Bios fehlt Image nicht gefunden
18.Nov 2007 08:18
biosflash antwortet:
Hast du das CMOS schon mal gelöscht?
gigabyte X38-DS5 Bios fehlt Image nicht gefunden
18.Nov 2007 09:20
schifti antwortet:
ja, ich hab die Batterie und den Strom für über eine Minute abgemacht und ich habe das bios versucht über den Jumper zu reseten.

Hat leider nichts gebracht.
gigabyte X38-DS5 Bios fehlt Image nicht gefunden
18.Nov 2007 11:26
biosflash antwortet:
Bau mal alle RAM und Grafikkarte aus. Dann ohne booten, ausschalten, wieder alles einbauen und erneut booten. Wenn das auch nichts bringt, dann könnte es z.b. auch sein, dass irgendwelche Hardware oder der Biosbaustein defekt ist. Ist schwer zu sagen.
gigabyte X38-DS5 Bios fehlt Image nicht gefunden
19.Nov 2007 22:30
schifti antwortet:
sry, das ich erst jetzt antworte...
jupp. hab alle rams raus, einen wieder rein gemacht, mit dem xpressrecovery2 eine boot-cd erstellt und konnte somit das bios restoren.
nun läufts wieder. auch mit allen riegeln.

Danke noch mal :-)

zurück zur BIOS-Hilfe...