english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Grafikfehler Pixelfehler schon im Bios
06.Sep 2006 04:48
rookie23 schreibt:
Da ich im Vorfeld meinen Rechner neuinstalliert habe - aufgrund einiger Abstürze in einem Spiel, viel mir beim installieren der Treiber etc. auch die Zubehör-CD meines Mainboards in die Hände mit dem Tool "@Bios".

hier die infos zum board:
Gigabyte GA-K8N Pro Prozessor Socket 754 for AMD Athlon64


Damit kann man unter Windows sein Bios auf den "neuesten" Stand bringen ! ... Cool dachte ich mir ... das klingt einfach ... gemacht und getan .... lief auch alles ganz gut ... danach habe ich die Graka ausgebaut - gereinigt & wieder eingebaut !

Ab dem Zeitpunkt habe ich im Bios & beim Bootup Darstellungsfehler ... in Windows sind es vertikale rote Balken.

Hab auch schon probiert wieder zu re-flashen hat aber alles nix genützt.
im bios hab ich auch schon viele einstellungen ausprobiert .. aber so langsam bin ich mit meinem latein am ende ...

wie kann ich herausfinden, was da nicht stimmt ...
an der kiste ist nichts übertaktet oder sonst irgendwas ...

hoffe ihr könnt mir helfen !!!


besten gruß
rookie
Grafikfehler Pixelfehler schon im Bios
06.Sep 2006 07:20
biosflash antwortet:
Hallo,

sitzt die GraKa wieder richtig im Slot? Oder Staub im Slot? Sind alle Pins des Monitorkabelstecker in Ordnung?

Da die GraKa aus-und eingebaut wurde, und man dazu etwas Gewalt aufbringen muss, kann es sein, dass sich andere Komponenten, wie z.b. RAM-Riegel etc, gelockert haben. Oder sich auch andere Kabel-/Steckverbindungen gelöst haben.
...aufgrund einiger Abstürze in einem Spiel...Vllt. hattest du den Fehler schon zu der Zeit - also vor dem Bios-Update? Tausch, oder prüf (z.b. mit memtest) mal dein RAM, denn defekte RAMs sind eine häufige Fehlerursache.
Grafikfehler Pixelfehler schon im Bios
06.Sep 2006 14:16
rookie23 antwortet:
also .. ich hab gerade eben mal alle karten ausgebaut und nur die grafikkarte eingebaut .. vorher habe ich alle pci-slots und den agp slot gesäubert bzw .. vorsichtig ausgeblasen ... rams geprüft, ausgebaut gesäubert & wieder eingebaut !

beim ersten start danach stand da etwas von "wide protection" irgendwas ...
jetzt wird es leider nicht mehr angezeigt --- der fehler besteht weiterhin ...

das monitorkabel sitzt fest ... auch der versuch mit meinem anderen monitor war erfolglos ... :(

ich bin echt am verzweifeln ...

zurück zur BIOS-Hilfe...