english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Bios Update für Clevo 5600 D
13.Aug 2006 14:42
emcsoft schreibt:
Hallo Leute!
Ich suche schon seit Wochen nach einem Bios Update für meinen kleinen Stromfresser dem Clevo 5600 D... Leider blieb das bisher OHNE Erfolg!

Da Clevo anscheinend NICHT mehr mit Bios Updates für ihre Notebooks rausrückt!

Was ich mir bei dem Biosupdate erhoffe?
Erstens eine Intiligentre Lüftersteureung leider finde ich keine Software mit der ich die CPU runtertakten kann oder die Lüfter Steuern kann. Ich habe schon etliche Tools wie SysSoftSandra, SpeedFan usw. benutzt selbst die können nichtmal die Geschwindigkeit auslesen!

Ich war schonmal der Überlegung eine Intel Mobile CPU einzusetzen bin mir aber nicht sicher, ob das überhaupt geht obwohl in meinem Notebook selber eine Pentium 4 auf dem Sockel 478 ist für die es aber auch eine Mobile gibt!

Jedenfalls dachte ich mal mit einem Bios Update die Lüfterproblme zu behben teilweise wird das Notebook so heiß, dass ich da wo die CPU ist die tastatur nur noch mit Handschuhen anfassen kann aber der Lüfter bringt keine Höhere Leistung wenn ich allerdings das Teil neustrate und das Ding im Bios ist, dann fängt der Lüfter aufeinmal wie verrückt an zu drehen aber hört dann nach eienr Zeit wieder auf und geht in den ''Normal'' Drehmodus zurück.

Wenn es dann vlt noch möglich wäre, dass ich die Intel Mobile einsetzen kann wäre das vlt noch cooler dann würde mein akku wenigtens auch mal im leerlauf mehr als ur 40 minuten halten! Übrigens der Akku ist fast neu!


Daten des Notebooks:
Intel Pentium 4 2,4 GHZ
weitere Daten unter dem Link mit folgendem Baugleichem Notebook:
http://www.eurocom.ca/support/all%20models/details.cfm?model_id=82

Ich wäre sehr erfreut, wenn mir jemand bei meinem Bios Problem Helfen könnte! :bg:

Villeicht hören ja irgendwann die Röhrencomputerzeiten in meinem Notebook auf: Heiß, Viel Stromfressen!

emcsoft :evil: :bg:
Bios Update für Clevo 5600 D
13.Aug 2006 15:57
biosflash antwortet:
Hi,

das Notebook wurde anscheinend unter verschiedenen Namen vertrieben. Siehe: http://www.orphanlaptops.com/5600.htm Vielleicht hast du dort mehr Glück.
Bios Update für Clevo 5600 D
13.Aug 2006 18:07
emcsoft antwortet:
Leider hat mich das auch nciht weitergebracht KEINER dieser Hersteller oder Vertreiber bietet iregndwo in irgend einer Hinsicht ein Bios Update für die Kiste an!

Langsam verzeweifel ich an dem Teil, und überlege mir bald das ding inne Tonne zu haun ist furchtbar keinerlei Support für das Mistding!

In dem Artikel beschrieben die lediglich, dass das Notebook von Mehren Herstellern vertrieben wird wie Alienware, Eurocom uvm das Problem ist nur das es wieder einmal 2 erlei versch Mainboarde in dem Teil gibt und ich nicht nur ein Bios suchen muss sondernauch noch das richtige! :hmm:

Wenn ich nur ein Bios mal finden würde... :cry:

emcsoft
Bios Update für Clevo 5600 D
13.Aug 2006 18:49
biosflash antwortet:
Hast du denn mal den Clevo-Support direkt angesprochen?
Eine Möglichkeit gibt es vllt. noch, die aber einiges kosten könnte. Die Firma esupport darf als Lizenznehmer der grossen Bios-Hersteller nach Kundenwünschen Bios-Updates erstellen.
Bios Update für Clevo 5600 D
13.Aug 2006 19:06
emcsoft antwortet:
Ja habe ich, nur das man bei Clevo keinerlei Antwort bekommt... :crazy:


Hmm Esupport Alternativen?

Ich weiß ja nichtmal ob ein Update was bringt...

Ansonsten gibt es vlt noch Mögliche Tools die ich verwenden kann um die Drehzahl des Lüfters zu verändern? Also Speedfan Syssoft sandra usw kann man ausshclißen!

Ansonsten gibts da vlt irgendwas ähnliches womit man ggf vor dem Bios rumhantieren kann irgendein Programm was vlt Funktionen im Bios freischaltet damit ich die Reglung der Lüfter vornehmen kann?

emcsoft :wacko:
Bios Update für Clevo 5600 D
14.Aug 2006 16:00
emcsoft antwortet:
Was haltet Ihr davon? Nur welches?
http://www.eurocom.ca/support/drivers/old_bios.html

Habe ich greade gefunden!

Wäre es ggf auch möglich das Bios zu editieren?
Die Frage ist berechtigt da es mit den Modbin nicht klappt der sagt das Bios wäre kein 6er Modell oder sowas und award editor nimmt das garnicht erst an...

Ich habe das Bios mit dem Uniflash runtergezogen und gesichert dahher frage ich auch!

Und den Phoenix Bios Editor finde ich nirgends mehr. Kann jemand helfen?

emcsoft :bg:



:cool:
Bios Update für Clevo 5600 D
14.Aug 2006 16:23
biosflash antwortet:
1. Ob Eurocom's Biosversionen funktionieren, ist schwer zu sagen. Und wenn, dann muss sich dadurch dein Problem auch nicht unbedingt lösen lassen - es sei denn, dieses Bios unterstützt ausgerechnet deine gewünschte Lüftersteuerung.

2. Das Bios zu editieren geht nur mit sehr guten Assemblerkenntnissen, bzw. mit Software, die der Bioshersteller nicht an Ottonormalo herausgeben würde (siehe nächster Punkt).

3. Modbin und Phoenix Bios Editor sind urheberrechtlich geschützte Programme, die nicht für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt werden, sondern nur für Lizenznehmer.
Bios Update für Clevo 5600 D
14.Aug 2006 16:49
emcsoft antwortet:
Modbin konnte ich doch Downloaden... Wiso sollte ich das dann nicht bekommen? Zweitens den Phoenix Bios editor Link hatte ich hier im Forum gefunden nur das dieser nciht mehr geht und dann sind diese geschützte Programme?

Oder versthe ich da was falsch?

Na auf alle fälle habe ich jetzt mal geflasht... *ja ich weiß hätte schief gehn können*

Ist aber alles bestens und... nix anders sogar die Version blieb gleich ich sage nur enttäuschung pur... Anscheinend gibts für mein NB kein Bios mehr???

Jetzt dachte ich halt mit Modbin die möglichen Menüs Freizuschalten im Bios weil bei meinem NB ist echt nix frei bis auf Boot Optionen, Uhr und der Grafikspeicehr lässt sich bei mir ni8x umstellen!


emcsoft

P.S Ich werde heute Abend mal ein Bild von meinem Bios machen und es Online stellen mal gucken was Ihr dazu sagt! :evil:
Auf alle Fälle finde ich, ist mein Bios wohl das abgespeckteste was ich je gesehn habe in meiner Notebook und PC Zeit! :crazy:

zurück zur BIOS-Hilfe...