english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

PC regungslos Fehlersuche
01.Jun 2006 22:37
Earl Grey schreibt:
Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Motherboard: MSI MS-6373 Ver:1.0

Nach dem einschalten läuft der CPU-Lüfter noch an und das war es dann.
Keine Anzeige, kein Laufwerksknattern, nix...

Meine Vermutung ist dass der Bios-Chip den Geist aufgegeben hat. Wie
kann ich genau herausfinden ob es am Chip oder an dem Motherboard
selbest liegt?

Ich hab versuch mit einer Diagnosekarte den Fehler zu finden. Diese
zeigt an dass das(der?) PCI-Bus-Frame keine Spannung hat... Ist das
jetzt ein Fehler oder nicht?

Laut Karte kann ich das Board testen ohne CPU und ohne Speicher.
Wie weit würde ein gesundes System beim Booten ohne CPU & Speicher
eignetlich kommen?

Gruß Oliver
PC regungslos Fehlersuche
02.Jun 2006 08:08
biosflash antwortet:
Hallo,

es könnte der Bios-Baustein sein, oder vielleicht auch das Netzteil. Den Chip kann man nur extern in einem Progammer testen (oder auf einem 100% gleichen MoBo), daher würde ich an deiner Stelle eher die Hardware (CPU, NT, RAM, GraKa,...) mal zum Testen austauschen.

Ob die Meldung "PCI-Bus-Frame keine Spannung" auf einen Defekt hinweist, kann ich dir nicht beantworten - das kann nur der Hersteller der Diagnosekarte. Denn es stellt sich ja die Frage: wann genau diese Meldung beim Start erscheint, und welche andere MoBo-Komponente (z.b. Busmaster, etc) davon abhängt.

Board testen ohne CPU und ohne Speicher: tja, weit? Bei manchen Boards rührt sich nichts-nada-niente, bei anderen wiederum werden einige Piepstöne ausgegeben...
PC regungslos Fehlersuche
02.Jun 2006 11:05
Earl Grey antwortet:
Hallo biosflash,

mhh...

Den CPU, RAM, GraKa und Netzteil kann ich als Übeltäter ausschließen. Die Funktionieren auf einem anderen Board (und haben auf diesem Board schon mal funktioniert).

Die CMOS-Batterie ist auch noch gut. Die Jumper auf dem Board habe ich anhand des Handbuches auch noch kontrolliert - nichts ungewöhnliches.

Keine optisch sichtbaren Beschädigungen auf dem Board.

Hab gestern wegen der Framespannung noch nachgeforscht... wenn das Bios nicht läuft, kommen da keine Flanken an und die Testkarte bleibt dunkel... am anderen Board blinkt es sobald sich was auf dem Monitor rührt.

Glaube es ist der Bios-Chip...

Hab gestern noch etwas von Viren gelesen die das Bios zerstören können. Gibt es echt so Dinger...? wilde Sache. :ts:
Von dem ich das Board bekommen habe ist nämlich so ein Virenanfälliger Kandidat.... (kein Ebay-Board :crazy:) .

Werd wohl mal ein neuen Chip bestellen... da gabs doch so eine Seite... :shifty:

Gruß Oliver
PC regungslos Fehlersuche
02.Jun 2006 11:13
biosflash antwortet:
Glaube es ist der Bios-Chip...

Hab gestern noch etwas von Viren gelesen die das Bios zerstören können. Gibt es echt so Dinger...?Ja, z.b. den CIH-Virus, aber den erkennt jeder Virenscanner schon seit Jahren.
PC regungslos Fehlersuche
02.Jun 2006 13:52
Earl Grey antwortet:
Hi,

Danke erst mal noch für die fluxen Antworten... :happy:

Der Boardvorbesitzer hatte eine Faibel für Viren, glaube den Virus den er noch nicht hatte gibt es nicht... :wacko:
Hab die Kiste glaub ich in den letzten zwei Jahren 6 od. 7 mal bei ihm aufgesetzt. Bin gespannt wann sein neuer zum Stottern anfängt...
Der beste Virenschutz für ihn wäre glaube ich ein MAC od ein Linux-Syst...

Egal, hab den Bios-Chip gezogen und schick ihn zum Updaten(neu Aufspielen wenn es noch geht?). Dann schau ich weiter. Wenn es dann geht - gut, wenn nicht hab ich halt Pech gehabt. Dann wars was anderes.

Frohe Pfingsten und Danke noch mal,
Greez Oliver
PC regungslos Fehlersuche
07.Jun 2006 18:06
Earl Grey antwortet:
Hi,

kleiner Abschlussbericht:

Also, mit dem neu programmierten Bios-Chip ging dann die Diagnosekarte durch.

- Bios geht wieder
- der CPU hat doch was abbekommen
- Speicherslot (1er von 3) defekt

Naja, immerhin geht das Board jetzt wieder.

Dank noch mal für die Hilfe.

Greez
PC regungslos Fehlersuche
07.Jun 2006 18:13
biosflash antwortet:
Hi,

na jedenfalls ein Teilerfolg mit dem man leben kann ;)

zurück zur BIOS-Hilfe...