english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Immer wieder CMOS Checksum Bad
25.Apr 2006 20:05
soulsurfer schreibt:
Hallo Ihr da draußen,
ich habe mir gerade folgende Komponenten gekauft, Rechner zusammengebaut und bin auf ein bisher unlösbares Problem gestoßen:

Asus A8V deluxe rev. 2.0
AMD Athlon 64 3500+ Venice
Gainward geforce 6600GT
Zalman CNPS 7700-ALCu
Corsair TWINX 1024-3200C2 Dual Channel Kit 2x512MB Module DDR400,
Netzteil 420W Be Quiet P5

Nachdem ich den Rechner zusammengebaut hatte wollte er zuerst gar nicht starten. Jetzt läuft er zwar und startet auch brav. Ich komme nur leider nicht ins BIOS (reagiert auf keine Taste) und am Ende des Bootvorgangs, der eigentlic normal verläuft erscheint dann
CMOS Checksum Bad
Chassis intruded
System halted
Das BIOS habe ich bereits von Vers. 1013 auf 1017 geflasht, allerdings bleibt das Problem dasselbe. Ein CMOS-Reset funktioniert weder über Jumper umsetzen und Batterie raus noch über Kondensatoren entladen und Batterie 24h raus.
Ich weiß jetzt wirklich nicht mehr weiter.
Hilft da die Anschaffung eines neuen BIOS-Chips, ist das MoBo neu aber schrottreif oder was kann ich noch tun???
Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruß Soulsurfer :wacko:
Immer wieder CMOS Checksum Bad
25.Apr 2006 21:59
biosflash antwortet:
Hi,
am Bios-Chip sollte es nicht liegen, da du den Fehler ja auch vor dem Bios-Update auf v1017 hattest, oder? Und das Update verlief ja anscheinend fehlerfrei.
Hast du das CMOS mal so gelöscht, wie hier in unseren FAQs beschrieben? Und auch mal mit einer neuen Batterie versucht?
Ansonsten wüsste ich auch nicht wirklich weiter. Vllt. ist es auch schlicht nur ein Hardwaredefekt?
Immer wieder CMOS Checksum Bad
26.Apr 2006 08:37
soulsurfer antwortet:
Moinsen,
richtig eingeschätzt, der Fehler war vor dem Update auch schon da.
Batterie habe ich getauscht, hilft aber nix.
CMOS gelöscht nach Eurer Anleitung habe ich auch schon. Auch nix.
Was heißt denn konkret Hardwaredefekt?? Neues Mainboard in die Tonne?

Grüße Shmoove
Immer wieder CMOS Checksum Bad
26.Apr 2006 12:24
biosflash antwortet:
Tonne wohl eher nicht, aber es gibt hoffentlich noch eine Händlergarantie, oder? :bg:
Vllt. auch mal den ASUS-Support anmailen, was die dazu raten?
Immer wieder CMOS Checksum Bad
03.May 2006 21:43
michel antwortet:
Eine der Meldungen "Chassis intruded" heisst, dass eine Gehäusetür ein Eindringen meldet, schau mal ob Du alle Anschlüsse des Gehäuses richtig gepolt mit dem Motherboard verbunden hast.

zurück zur BIOS-Hilfe...