english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Auf Standardwerte zurückgesetzt nach Update
20.Apr 2006 14:06
bVnny schreibt:
Hallo erstmal :)

Also, ich hab da folgendes Problem; als ich meinen Rechner formatieren wollte, sagt mir das WinXP-Setup immer wieder dann "keine Festplatte installiert ist". Da ich nur eine S-ATA Festplatte habe (Maxtor 160 GB) habe ich bei der ersten Installation die Raid-Funktion deaktiviert. Jetzt ist meine Frage, ob die Standardwerte des Bios nach einem update zurückgesetzt werden? In meinem Fall also wieder auf RAID-on (oder so ähnlich^^).
Ich frage, weil ich leider momentan nicht zuhause bei meinem PC bin und mir diese Idee erst gerade eben gekommen ist.

Dankeschön^^


P.S.: Was meint ihr eigentlich mit CMOS (oder so änhlich^^) löschen? Habe das, meines Wissens nach, nämlich nach meinem BIOS-Update nicht getan. Nur eben die "Defaul Settings" geladen (glaube ich so hieß das^^")
Auf Standardwerte zurückgesetzt nach Update
20.Apr 2006 14:51
biosflash antwortet:
Hi,

das CMOS speichert die Bios-Einstellungen, die du geändert hast. Auch sollte es grundsätzlich nach jedem Bios-Update gelöscht werden.

Wenn du die "Default-Settings" lädst, dann musst du mal nachschauen, ob defaultmässig dabei die Raidfunktion de- oder aktiviert wird. Ansonsten einfach im Bios-Setup dementsprechend einstellen.
Auf Standardwerte zurückgesetzt nach Update
20.Apr 2006 14:56
bVnny antwortet:
und was bringt das jetzt dieses CMOS zu löschen und wie/wo mache ich das? thx for help biosflash :)


mfG bVnny :sick: <-- hehe, der smilie ist toll^^
Auf Standardwerte zurückgesetzt nach Update
20.Apr 2006 16:13
biosflash antwortet:
Mein letztes Posting inkl. Link solltest du schon etwas genauer lesen!
Auf Standardwerte zurückgesetzt nach Update
20.Apr 2006 16:46
bVnny antwortet:
oh, tut mir leid. ich hab den link nicht als solches erkannt :ups:

also könnte es theoretisch auch am CMOS liegen, dass meine hd nicht erkannt wird? naja, ich schau mal, ob ich das hinbekomme. auf jeden fall, vielen dank für deine hilfe :mrgreen:

zurück zur BIOS-Hilfe...