english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Bios abgeschoßen
04.Mar 2006 00:17
wk schreibt:
Habe leider bei meinen ASUS Board P4Pe 845PE,FSB533,DDR333, Online-Update das Bios gekillt.

Checksum Error, hatte mir nichts gedacht, abgebrochen und natürlich auch abeschaltet. (alles was man nicht tut.) Jetzt weiß ichs.
Nach dem Einschalten zeigt es an.

AWARD BOOT BLOCK BIOS V1.0
Copyright Cc 2000, Award Software
BIOS ROM CHECKSUM ERROR

Detecting floppy drive A: media

INSERT SYSTEM DISK AND PRESS ENTER

Habe wie Asus schreibt eine bootfähige Diskette erstellt, format A:/s,
aflash.exe drauf und das File p4pex07.awd dazu.
Hab andere files dann auch prob. ohne Erfolg.
aflash.exe gestartet
und unter Eingabe von 2
UPDATE BIOS WITHOUT BOOT BLOCK UND ESCD

Flash Memory SST49LF004A (wird erkannt)
Current Bios Version: P4PE Boot Block
Bios Model: P4PE
Bios Built Date:

PLEASE ENTER FILE NAME NEW BIOS:
(ich schreibe) P4PEX107.awd und Eingabe
(von Disk wird geladen dann eine Warnung)

THE BIOS MODEL DOESNT MATCH WITH THE CURRENTLY USED
CONTINUE (Y/N)? N

(bestätige trotzdem mit Y)
Block ERASING ......
Programming ......

FLASHED SUCCESSFULLY
PRESS ESC TO CONTINUE

YOU HAVE FLASHED THE EPPROM; IT IS RECOMMENDED THAT YOU TURN OFF THE POWER, ENTER SETUP AND LOAD SETUP DEFAULT TO HAVE CMOS UPDATET WITN NEW BIOS WHEN EXITS.
PRESS ESC TO EXIT.

Kann aber mit nichts, einen Neustart erzwingen, kein ESC, Affengriff, Resettaste am Pc, nur mit Ein Taste am PC.
Nach dem Einschalten wieder das selbevon vorne, es gibt kein Bios, nur ein hoher und tiefer Ton (Checksum Error-Bios erneuern).
Auch das von Asus eingebaute EZ Flash (beim Booten ALT und F2) halten funkt nicht.

Gibt es nur mehr neuen Flash-Baustein, oder Kann ich noch was probiern,
habe gelesen von den award Tool, wo man noch sämtliche Parameter mit eingiebt.

Bin absoluter Laie, wie ihr merkt, habe auch das Problem, das ich vermute das falsche Bios geladen zu haben.
Mein ASUS heißt P4PE, das File gehört zu einem P4PE-X, der Chipsatz ist ein 845Pe, FSB533,DDR333,Proz.2,53GHZ
diese Angaben von der Originalschachtel, passen aber eher zu den 845GE
Boards (ASUSSEITE). anderes BIOS

AM Board selbst steht P4PE Rev: 1.03
AM Bios Flash Rom steht am Aufkleber P4PE1 1001 E854 GMB22

CMOS vergessen lassen mit Umjumpern und Batt. raus , hab ich einige Male hinter mir, kein Erfolg.

Wenn wer was dazu sagen kann, herzlichen Dank.
Gruß wk
Bios abgeschoßen
04.Mar 2006 07:31
biosflash antwortet:
...Mein ASUS heißt P4PE, das File gehört zu einem P4PE-X... Da dürfte wohl der Fehler liegen, oder?
...Flash Memory SST49LF004A (wird erkannt) ... Das ist schon mal ein guter Anhaltspunkt, denn der Bios-Baustein SST 49LF004A hat eine Grösse von 512KB. Somit passt das Bios vom P4PE (ist ebenfalls 512KB gross), aber NICHT vom P4PE-X. Das ist nur 256KB gross!

P.S. es gibt insgesamt 6(!) verschiedene Boardversionen:
P4PE, P4PE-BP, P4PE-X, P4PE-X/SE, P4PE-X/TE, P4PE2-X
Bios abgeschoßen
04.Mar 2006 11:40
wk antwortet:
Danke für deine Antwort,
bin am verzweifeln, finde mich mit diesen ASUS Produkten und ihren www-Seiten nicht zurecht.
Text: Original Schachtel ASUS P4PE mit Aufkleber

Serial No: 2AZG1K7753
Part No: 90-M8L 99G- G0UAY (kann auch GDUAY sein)

P4PE/LAN/1394/SAT/GD-UAY

Socket 478, Intel 845PE, DDRAM, software audio, Broadcom10/100 Lan,
ATA133, Multi-language BIOS, S/PDIF out, CrashFree BIOS, POST Reporter, Q-Fan technology, SATA,IEEE, 1394, Win Cinema

Ein reines P4PE Board finde ich bei ASUS nicht.
Und diese P4PE-X und soweiter Board, haben ja FSB 800,DDR 400,
mein Board laut Schachtel, FSB533, DDR 333

Bin am suchen, versteh` aber einiges nicht.

Gibt es eine Chance für mein Vermurxtes BIOS.
Kann kein P4PE Bios bei ASUS finden, wahrscheinlich bin ich schon blind vor Ärger.

Nochmals Danke an biosflash für die Hilfe.


Bios abgeschoßen
04.Mar 2006 14:32
biosflash antwortet:
Auf http://support.asus.de/download/download.aspx?SLanguage=de-de
links oben "P4PE" eingeben und darunter "BIOS" auswählen. Dann werden dir alle 6 Modelle angezeigt.

P.S: im Browser sollte JavaScript aktiviert sein !
Bios abgeschoßen
05.Mar 2006 02:05
wk antwortet:
biosflash, Dank, deiner Hilfe kann ich jetzt feiern, deine Hinweise und Tipps,
einfach SUPER !!!!

Das Bios heißt jetzt, Revision 1007, das neueste, und mein PC hat wieder ein XP am Bildschirm.

Bin sehr glücklich, habe mit so schneller und kompetenter Hilfe, in meiner verzweifelten Lage, nicht gerechnet.

biosflash

DANKE, DANKE, DANKE !!!

Schönen Gruß
wk

zurück zur BIOS-Hilfe...