english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

Ohne Laufwerk bios flashen
08.Mar 2004 17:40
Ahura schreibt:
Ich bin stolzer besitzer eines Laptops ohne Laufwerke. Daten werden übers Netzwerk und mithilfe eines USB-Sticks gespeichert. Ich möchte nun mein bios flashen um mit dem USB-Stick booten zu können. Da ich kein Laufwerk habe möchte ich wissen ob es eine Lösung gibt. (bios-chip vom motherboard nehmen kommt nicht in frage)
Ohne Laufwerk bios flashen
08.Mar 2004 17:49
bizepsandi antwortet:
glaube nicht das es nach dem flashen dann von USB geht..wenn dann kannst über Netzwerk booten


müsstest ein externes CD-Laufwerk anschließen zum flashen oder ein USB Disketten Laufwerk
Ohne Laufwerk bios flashen
08.Mar 2004 17:55
Ahura antwortet:
Mein USB-Stick ist bootfähig, leider kann ich im bios den boot nicht auf USB stellen. Der Laptop ist von Dell und die wollen mir zu viel Geld für ihre Laufwerke. Ein booten unter Windows ist wohl nicht möglich oder zu gefährlich für das bios?? Du meinst also das ich ohne Laufwerk nicht flashen kann?

Danke für die schnelle antwort.
Ohne Laufwerk bios flashen
08.Mar 2004 17:57
Ahura antwortet:
wie bootet man überhaupt übers Netzwerk???
Ohne Laufwerk bios flashen
08.Mar 2004 18:01
bizepsandi antwortet:
bei vielen Pc´s kann man booten über LAN einstellen
Ohne Laufwerk bios flashen
08.Mar 2004 18:07
biosflash antwortet:
Wie? Du hast noch nicht einmal ein CD-Laufwerk, von dem du booten und flashen könntest?
Und das Teil ist von DELL ?????? Kann ich gar nicht glauben :giggle:
Ohne Laufwerk bios flashen
08.Mar 2004 18:10
bizepsandi antwortet:
ähm..hab ich was verpasst??oder wo stand Dell?

aber ne Festplatte ist doch drin oder auch nicht?
Ohne Laufwerk bios flashen
08.Mar 2004 18:17
biosflash antwortet:
ähm..hab ich was verpasst??oder wo stand Dell?

aber ne Festplatte ist doch drin oder auch nicht?Wie war das mit dem Vorteil / Lesen ? :lala:
Ohne Laufwerk bios flashen
08.Mar 2004 18:21
bizepsandi antwortet:
ups...voll übersehen...


zum Thema:nimm ein USB Diskettenlaufwerk gibt es bei Ebay..


den hier zbs..http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2791864594&category=169
Ohne Laufwerk bios flashen
09.Mar 2004 13:03
Ahura antwortet:
Ja, es gibt sowas von Dell. Ein Subnotebook. Mich hat es interessiert ob es bei solchen Problemen eine Lösung geben könnte. Ich kenne die Möglichkeit über das Netzwerk (RIS-Server) zu booten. Leider beschränkt sich das unter Windows nur auf win2000 und XP. Mir ist nicht bekannt das man z.B. MS-Dos über das Netzwerk booten kann. Da die Netzwerkkarte den PXE-Standart hat, könnte ich mir aber vorstellen das dies möglich ist.
Wie ist es bei den boot über das Netzwerk beim Bios flashen. Habt ihr über irgendwelche Probleme gehört?
Zum USB Diskettenlaufwerk zurück. Da mein Bios nicht über die Möglichkeit verfügt die bootreihenfolge auf USB zu stellen, kann ich das vergessen. Darum möchte ich ja mein bios flashen.

Nochmals vielen dank.
Ohne Laufwerk bios flashen
09.Mar 2004 13:07
bizepsandi antwortet:
ich mein das Diskettenlaufwerk zum flashen benutzen,nicht zum booten..

wolltest doch dein Bios flashen
Ohne Laufwerk bios flashen
09.Mar 2004 13:12
Ahura antwortet:
Ich glaube ich bringe etwas dureinander. Du mußt doch aus dem dos-modus flashen. Oder nicht?
Ich kann doch nicht über die MS-dos eingabeaufforderung flashen. Das Programm von dell zum flashen des bios erstellt eine startdiskette, die der rechner aber übergeht, da es sich um ein USB Anschluß handelt und im Bios kann ich nicht auf USB stellen.
Ohne Laufwerk bios flashen
09.Mar 2004 13:13
biosflash antwortet:
Ein booten unter Windows ist wohl nicht möglich oder zu gefährlich für das bios?? Wenn du keine andere Möglichkeit hast, und nebenbei noch risikofreudig bist, dann flashe unter Windows (vorausgesetzt DELL bietet überhaupt ein WIN-Flashtool an). Alles andere wird wohl ohne ein weiteres Laufwerk nicht funktionieren.

cu biosflash
Ohne Laufwerk bios flashen
09.Mar 2004 13:14
bizepsandi antwortet:
stimmt...gibt noch Diskettenlaufwerke über parallelschnitstelle
Ohne Laufwerk bios flashen
09.Mar 2004 13:18
biosflash antwortet:
stimmt...gibt noch Diskettenlaufwerke über parallelschnitstelleJep, so kann ich mein DELL-Laptop booten, aber ob Subnotebooks so etwas exotisches noch haben ? :lala:
Ohne Laufwerk bios flashen
09.Mar 2004 13:21
Ahura antwortet:
Leider bietet dell soetwas nicht an. Ich werde am besten nach einem Parallellaufwerk ausschau halten.

Nochmals dank.

zurück zur BIOS-Hilfe...