english
BIOS Hilfe - Fragen und Antworten
zurück zur BIOS-Hilfe...

booten von ext CF-Card - Prob mit Bootreihenfolge
30.Sep 2007 19:10
virtual schreibt:
Hallo,

meinen Mini-PC muß ich von einer externen CF-Karte booten, die ich über einen Cardreader via USB angeschlossen habe.

Der Mini-PC selbst hat keine Festplatte sondern eine 2 GB CF-Karte mit defekten OS (Xp Emededded).

In den Advanced BIOS Features habe ich bei:
- First Boot device "USB-FDD"
- Hard Disk Boot Priority an 1:USB-HDD0 (Card-Reader), an 2: CH1 M (ST1 Flash 8.0.0)
eingestellt.

------------------------------------------------

Problem:

Der Rechner bootet nur von der externen CF-Karte, wenn ich vorher die interne CF-Karte (mit defektem OS) rausziehe. Ich muß jedoch mit beiden Karten starten.
Starte ich den Rechner mit eingesteckter internen CF-Karte, bootet er von der CF-Karte mit dem defekten XP...

Welche Einstellungen haben ggf. noch Einfluß auf die Bootreihenfolge?
Wie muß das BIOS eingestellt werden, damit von der externen CF-Karte gebootet wird?


Danke & Grüße aus dem Norden,
Virtual
booten von ext CF-Card - Prob mit Bootreihenfolge
30.Sep 2007 21:57
biosflash antwortet:
Hallo,

die Einstellungen, die die Bootreihenfolge beeinflussen, hast du schon alle genannt. Zum Booten der ext. CF müsste auf "1:USB-HDD0 (Card-Reader)" gestellt werden.
Ich muß jedoch mit beiden Karten starten. Kannst du nicht auch erst von der ext. booten und später dann (wenn XP läuft) die defekte in den CardReader zum Auslesen einsetzen? Was spricht dagegen?
booten von ext CF-Card - Prob mit Bootreihenfolge
30.Sep 2007 22:18
virtual antwortet:
Hallo,
Kannst du nicht auch erst von der ext. booten und später dann (wenn XP läuft) die defekte in den CardReader zum Auslesen einsetzen? Was spricht dagegen? Leider nicht.

Ich muß ein Imagearchive recovern - auf CF-Karte.
Acronis unterstützt aber das Recovery (inkl. Partion) nicht, wenn es sich nicht um eine HD handelt. Es sei denn, die CF-Card wird als HD identifiziert. Das wird sie aber nur, wenn sie beim booten im PC-Slot steckt. Dann wird sie als HD erkannt und ich könnte mein Archiv zurück kopieren. (Hoffe ich...)

Grüße,
Virtual
booten von ext CF-Card - Prob mit Bootreihenfolge
01.Oct 2007 07:14
biosflash antwortet:
Dann weiß ich auch nicht weiter. Ich finde es nur merkwürdig, dass deine CF nicht als Laufwerk eingebunden wird, wenn du sie erst später nach dem Booten in den CardReader packst. Denn ich besitze auch etliche USB-Memorysticks und mehrere (CF-)CardReader, bei denen das unter XP problemlos funktioniert und diese Speichermedien als Laufwerke ins aktive XP-System eingebunden werden können. Und auch meine Acronisversion (Acronis True Image Home) meistert dann das Backup/Recovery einwandfrei.

Frage: und was passiert, wenn du die CF auf einem richtigen PC mittels CardReader einliest? Kannst du dann nicht auf die CF-Daten zugreifen und das sichern, was du benötigst?
booten von ext CF-Card - Prob mit Bootreihenfolge
01.Oct 2007 09:03
virtual antwortet:
Hallo,
Danke für Dein Engagement.
Frage: und was passiert, wenn du die CF auf einem richtigen PC mittels CardReader einliest? Kannst du dann nicht auf die CF-Daten zugreifen und das sichern, was du benötigst? Wenn ich nur einzelne Dateien oder Laufwerke auswähle, dann bricht Acronis mit einer Fehlermeldung (Operation wird nicht unterstützt) ab.

Ich möchte das gesicherte Image komplett mit Partition zurückschreiben. Das geht aber wohl nur, wenn die CF-Karte als bootfähige Festplatte erkannt wird. Acronis zeigt mir beim Recovery nur Festplatten bei der Zielauswahl an - USB-Sticks und CF-Karten werden nicht angeboten (obwohl sie am Dateisystem angezeigt werden).

Ich denke, dass die CF-Karte im Rechner als bootfähig erkannt wird. Dazu muß sie aber eingesteckt sein - nur booten möchte ich den Rechner von einer anderen CF-Karte (Acronis Start). Dazu muß sie aber die Priorität im BIOS bekommen...

Gruß,
Virtual

zurück zur BIOS-Hilfe...